Destiny: Bungie warnt vor frühen Testberichten

Richard Nold 5

Seit gestern ist der mit Spannung erwartete Online-Shooter Destiny im Handel erhältlich. Viele von euch sind sicher schon auf die Testberichte und Wertungen gespannt. Bungie empfiehlt frühe Tests mit einer gewissen Skepsis zu betrachten.

Destiny: Bungie warnt vor frühen Testberichten

Wer nach Testberichten zum gestern erschienenen Online-Shooter „Destiny“ gesucht hat, wird wahrscheinlich keine gefunden haben – und falls doch, ratet Entwicklerstudio Bungie diese nur mit Skepsis zu betrachten. Demnach würden frühe Testberichte größtenteils nur einen kleinen Ausschnitt von dem repräsentieren können, was man in dem Spiel geboten bekommt.

Laut dem Community Manager David Dague sei „Destiny“ ein sehr umfangreiches Spiel, das erst nach Erreichen des Maximallevels richtig anfangen soll. Man hätte bei Bungie absolut nichts dagegen, wenn einige Spieler auf den Test ihrer Lieblings-Website warten, doch sollte man dabei auch wirklich achten, dass der Tester genügend Zeit mit dem Spiel verbracht hat und sämtliche Spielinhalte erlebt hat.

Wir wollen euch an dieser Stelle noch einmal auf den ersten Teil von Robins Test-Tagebuch hinweisen. Darin schildert Robin seine ersten Eindrücke zum neuen Spiel der Halo-Macher.

Destiny - Test-Tagebuch #1.

Quelle: GameSpot

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

Weitere Themen

* Werbung