Destiny: Gläserne Kammer-Raid zum ersten Mal nach etwa 10 Stunden abgeschlossen

Annika Schumann

Gestern wurde der erste Raid in Destiny namens Gläserne Kammer gestartet. Dieser ist auf sechs Personen und einem Mindest-Level von 26 ausgelegt. Nun hat eine erste Gruppe von Spielern geschafft, den Raid abzuschließen.

Destiny: Gläserne Kammer-Raid zum ersten Mal nach etwa 10 Stunden abgeschlossen

Bungie hat bereits bekannt gegeben, dass ihr euch auf einen harten Schwierigkeitsgrad beim Raid „Gläserne Kammer“ in Destiny einstellen und deshalb nicht mit einem Charakter mit einem Level unter 26 antreten solltet. Bei „Gläserne Kammer“ handelt es sich um den ersten Raid in Destiny, welcher seit gestern verfügbar ist. Eine Woche lang werden eure Spielstände darin gespeichert, bevor sie gelöscht werden.

Doch so viel Zeit hat sich eine Gruppe von Spielern nicht genommen und den Raid nun als erste abgeschlossen. Dafür haben sie insgesamt rund zehn Stunden gebraucht. Bungie gratulierte den sechs Spielern nun auf dem offiziellen Twitter-Kanal:

Destiny ist seit rund einer Woche erhältlich und hat bereits am ersten Verkaufstag die Entwicklungskosten wieder eingespielt. Die Pressewertungen fielen jedoch gemischt aus. Wie Robin Destiny bewertet hat, erfahrt ihr hier.

Quelle: Bungie

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

Weitere Themen

* Werbung