Destiny: Mit Google Street View die verschiedenen Planeten erkunden

Richard Nold 1

Bungie und Google haben heute Destiny Planet View veröffentlicht. Damit lassen sich schon vor dem offiziellen Release des Spiels, die Schauplätze des kommenden MMO-Shooters erkunden.

Destiny: Mit Google Street View die verschiedenen Planeten erkunden

Um auf den bevorstehen Erscheinungstermin von „Destiny“ aufmerksam zu machen, haben sich die Entwickler Bungie und Google zusammengetan und eine spezielle Version des bekannten Street View kreiert. Entstanden ist das sogenannte Destiny Planet View, das euch ermöglicht, sämtliche Orte des Spiels bis ins kleinste Detail zu erkunden.

Auf der dazu angelegten Website könnt ihr schon vor dem Verkaufsstart von „Destiny“, die Planeten Mars und Venus und den Mond erkunden und dabei sogar versteckte Geheimnisse lüften. Die ist das erste Mal, dass die Spielwelt eines Videospiels mit der Technologie von Google kartographiert wurde. Ein passender Trailer stellt euch dieses nette Gimmick einmal genauer vor.

Destiny - Planet View Trailer.mp4.

Quelle: Destiny Planet View

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

Weitere Themen

* Werbung