Destiny: Paul McCartney wird den Theme-Song als Single veröffentlichen

Richard Nold 3

Für die musikalische Untermalung des kommenden MMO-Shooters Destiny zeichnen sich nicht nur der Ex-Bungie-Komponist Marty O’Donnel und sein Partner Mike Salvatori verantwortlich, sondern auch der frühere Beatles-Sänger Paul McCartney. Dieser plant den Theme-Song des Spiels sogar als Single zu veröffentlichen.

Es wird beschrieben, dass es Paul McCartney eine große Freude gewesen ist, an einem so ambitionierten Projekt wie „Destiny“ mitwirken zu können. Der britische Musiker soll über zwei Jahre lang gemeinsam mit Marty O’Donnel, dem Komponisten der Halo-Soundtracks, an der Musik des neuen Spiels gearbeitet haben. Dabei soll ihm nicht ausschließlich der Gesang wichtig gewesen sein. Vielmehr wollte er sich der Herausforderung stellen, Melodien zu kreieren, die je nach Spielereignis unterschiedliche Gefühle beim Spieler erzeugen sollten.

Ganz besonders stolz soll McCartney auf den Theme-Song von „Destiny“ sein. Einem Bericht der New York Times zufolge, möchte die Pop-Legende diesen sogar kurz nach Release des Spiels als Single veröffentlichen. Das orchestrale Musikstück soll in den Abbey Road Studios unter der Leitung von Files Martin, dem Sohn des früheren Beatles-Produzenten Sir George Martin, entstanden sein.

Destiny.mp4.

Quelle: Polygon

Hat dir dieser Artikel gefallen? Schreib es uns in die Kommentare oder teile den Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook oder Twitter folgen.

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* Werbung