Destiny: PvP-Modus für maximal 12 Spieler - eine reine Design-Entscheidung

Annika Schumann

Der PvP-Modus von Destiny wird nur bis zu 12 Spieler, also sechs gegen sechs, beherbergen können. Laut Bungie war dies jedoch eine bewusste Entscheidung.

Laut Tom Sanocki von Bungie wurde die Entscheidung, dass nur sechs gegen sechs Spieler gegeneinander in Destiny antreten können, absolut bewusst getroffen worden und hängt nicht mit technischen Limitierungen zusammen. Es handle sich dabei vor allem um eine Design-Entscheidung, weil laut seinen Angaben dies derbeste Weg sei, den Stil des kompetitiven Multiplayers zu demonstrieren.

Bisher gibt es allerdings noch keine Bemerkung darüber, wie viele Spieler im öffentlichen Bereich Platz finden können. Angeblich seien die Entwickler noch auf der Suche nach der perfekten Balance.

Destiny wird am 9. September 2014 für Xbox One, PlayStation 4, Xbox 360 und PlayStation 3 erscheinen. Ab dem 17. Juli 2014 startet die Beta-Phase auf den PlayStation-Plattformen, ein paar Tage später auch auf den Xbox-Konsolen.

GIGA Gameplay: Destiny Alpha (1 von 2).

Quelle: Examiner

Hat dir dieser Artikel gefallen? Schreib es uns in die Kommentare oder teile den Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook oder Twitter folgen.

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* Werbung