Destiny: So entstand der Sound des Shooters - mit Video

Marvin Fuhrmann 7

In einer spannenden Reportage haben die Macher von Destiny einen Blick hinter die Kulissen gewährt. In dem 15-minütigen Video dreht sich alles um das Sound Design des MMO-Shooters. Das Video findet ihr wie gewohnt in der News.

Destiny: Videodoku zur Sound-Entstehung.

Wolltet ihr schon immer einen Einblick hinter die Kulissen einer Millionenproduktion bekommen? Seid ihr großer Fan des Shooters Destiny und der Soundproduktion? Dann werden hier all eure Träume erfüllt. Die Schöpfer von Destiny haben nämlich eine Dokumentation zusammengeschnitten, die euch mehr über den Entwicklungsprozess verrät.

Kommt Destiny 2 schon 2017?

Und dabei dreht sich alles um die Sounds in Destiny. Vom großen Streichorchester, über Geräusche der Waffen bis hin zu den Synchronsprechern ist hier alles zu sehen. Unter letzteren befinden sich sogar Größen, wie Nathan Fillion (bekannt aus Castle), Bill Nighy (Harry Potter, Tatsächlich Liebe, Hot Fuzz) und der fast schon legendäre Nolan North.

Um die Waffen und futuristischen Geräusche aufzunehmen, haben die Entwickler keine Mühen gescheut. Sie sind extra in die Wüste gefahren und haben dort ihren eigenen Schießstand aufgebaut. So testeten sie zahlreiche verschiedene Kaliber und Explosionen, veränderten sie am Computer und passten sie schließlich für das Spiel an.

Destiny: The Taken King bei Amazon *

Und bei so manchen Geräusch, das ihr aus Destiny kennt, werdet ihr bei diesem Video staunen, wenn ihr die ursprüngliche Quelle dafür seht. Destiny hat seit der Veröffentlichung einen langen Weg hinter sich. Mit dem Addon König der Besessenen hat das Spiel eine völlig neue Richtung eingeschlagen und fokussiert sich vor allem auf spannende Missionen mit einer ordentlichen Story.

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

Weitere Themen

* Werbung