Deus Ex: Mankind Divided gehörte zu den richtig großen Titeln im letzten Jahr. In der kommenden Zeit brauchst Du aber mit keinem Nachfolger rechnen. Obwohl die aktuelle Reihe als Trilogie angelegt ist, hat Eidos Montreal im Moment alle Hände voll zu tun und keine Zeit für das Finale.

 

Deus Ex: Mankind Divided

Facts 
Deus Ex: Mankind Divided
Deus Ex: Mankind Divided - Launchtrailer

Als Square Enix sich Eidos geschnappt hat, wurde wenig später auch die bekannte Deus-Ex-Reihe wiederbelebt. Angedacht war dann eine Trilogie, um die ganze Geschichte erzählen zu können. Los ging es 2011 mit Deus Ex: Human Revolution und im letzten Jahr folgte dann Deus Ex: Mankind Divided. Auf den Abschluss, der die vielen losen Enden zusammenführt, müssen Fans nun offensichtlich etwas länger warten. Das Entwicklerstudio ist eingedeckt mit Arbeit, so dass eine Fortsetzung in nächster Zeit nicht in Aussicht ist.

Deus Ex: Mankind Dividided im Test: Die Schönheit der Chance

Eidos Montreal arbeitet nämlich parallel bereits an dem Nachfolger von Rise of the Tomb Raider, der laut ersten Gerüchten Shadows of the Tomb Raider heißen wird. Eigentlich wäre Crystal Dynamics dafür verantwortlich, aber das Team entwickelt bereits das erste Avengers-Spiel aus dem Deal mit Marvel. Bei Eidos Montreal soll außerdem bereits ein Team an einem Titel auf Basis von Guardians of the Galaxy arbeiten.

Wie Eurogamer außerdem berichtet, haben das Interesse und die Verkaufszahlen nicht den Erwartungen entsprochen und daher steht die Reihe derzeit auf dem Abstellgleis. Es  ist allerdings durchaus möglich, dass für die Auflösung von Deus Ex auch ein anderes Medium in Frage kommen könnte – etwa ein Bildroman. Auf Anfrage des Magazins äußerte sich Square Enix wie folgt:

„Während wir weiter daran arbeiten, das Deux-Ex-Universum zu erweitern – nebst der Erschaffung von neuen Inhalten und Updates für Deus Ex: Mankind Divided – widmen sich unsere Talente auch der Zusammenarbeit mit Crystal Dynamics und Marvel am The-Avengers-Projekt.“

 

Deus Ex: Mankind Divided jetzt zum Schnäppchenpreis

Hat dir dieser Artikel gefallen? Schreib es uns in die Kommentare oder teile den Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook oder Twitter folgen.