Deus Ex: Eidos will Dawn Engine Multiplayer-fit machen – für Guardians of the Galaxy?

Luis Kümmeler

Der Entwickler Eidos Montreal sucht derzeit nach einem Netzwerk-Programmierer, der dabei helfen soll, die hauseigene Dawn Engine um Multiplayer-Features auszubauen. Ein neues Deus Ex mit Mehrspielermodus wäre demnach möglich – das Superheldenprojekt Guardians of the Galaxy ist da allerdings ein heißerer Kandidat.

Deus Ex Mankind Divided E3 Trailer deutsch.

Die Dawn Engine gilt als Eckpfeiler der „Deus Ex“-Spiele aus dem Hause Eidos Montreal. Da kommt die Nachricht, dass der Entwickler über eine Stellenausschreibung nach einem Netzwerk-Programmierer für Multipalyer-Features sucht, durchaus interessant und lässt zahlreiche Spekulationen zu. Könnte da etwa ein neues „Deus Ex“-Spiel mit Mehrspieler-Komponente im Anmarsch sein? Möglich – nach den mauen Verkaufszahlen des im vergangenen Jahr veröffentlichten Deus Ex: Mankind Divided aber eher unwahrscheinlich. Aktuell hat der Entwickler offenbar andere Prioritäten.

Marvel: Square Enix arbeitet an Avengers-Spiel, weitere Titel in Arbeit

Zu denen sollen gleich zwei Superheldenspiele gehören. Im Neogaf-Forum spekulieren Nutzer nun, Eidos könnte die Dawn Engine samt frischer Multiplayer-Aspekte für Umsetzungen von Marvels Comic-Stoffen wie The Avengers und Guardians of the Galaxy benötigen. Da The Avengers aber nach aktuellen Hinweisen eher auf der in den aktuellen „Tomb Raider“-Spielen genutzten Foundation Engine fußen wird, gilt eine Umsetzung von Guardians of the Galaxy mit Multiplayer-Features aktuell als wahrscheinlichster.

Deus Ex: Mankind Divided jetzt online bestellen! *

Wie genau nun ein Guardians of the Galaxy mit Mehrspieler-Aspekten aussehen könnte, kann nur spekuliert werden. Da die Guardians aber aus bunt zusammengewürfelten Abenteurern bestehen, ist da schon eine Menge Koop-Potential vorhanden. Das Spiel soll Teil von Marvels groß angelegter Offensive auf dem Spielemarkt sein.

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

Weitere Themen

* gesponsorter Link