Nach Castlevania: Serie rund um Devil May Cry in Arbeit

André Linken 1

Nach der Animations-Serie Castlevania darfst du dich schon bald wohl auf eine weitere TV-Adaption eines bekannten Videospiels freuen.

Denn wie aus einem aktuellen Bericht des Magazins IGN hervorgeht, hat sich der Produzent Adi Shankar vor kurzem die entsprechenden Rechte für Devil May Cry gesichert. Daraus will er ebenfalls eine Animationsserie machen, bevor es „diese Verlierer aus Hollywood auch damit noch versauen“.

So sieht die Animationsserie von Castlevania aus.

Castlevania Staffel 2 – Trailer (Netflix).

Genau wie schon bei Castlevania will Shankar mithilfe der besagten Rechte einen hochwertig produzierte Animationsserie zu Devil May Cry machen. Konkrete Details zum Inhalt sind bisher allerdings ebenso wenig bekannt wie ein möglicher Starttermin. Es steht zudem noch nicht fest, auf welchem Sender die Serie zu sehen sein wird.

Allerdings stellte Shankar klar, dass er auch bei diesem Projekt zuallererst an die Fans der Marke denken werde. Das habe schon bei Castlevania sehr gut funktioniert, bei der Netflix erst vor kurzem grünes Licht für eine dritte Staffel gegeben hat, für die allerdings bisher auch noch kein genauer Termin bekannt ist.

Bereit fürs Geschäft.

Diese Fakten über Netflix hast du bestimmt noch nicht gekannt.

Bilderstrecke starten
13 Bilder
12 Fakten über Netflix, die ihr bestimmt noch nicht kennt.

Wir gehen davon aus, dass du vor dem Jahr 2020 wohl keine Episode von der Devil-May-Cry-Serie zu Gesicht bekommen wirst. Sollte sie jedoch tatsächlich das Niveau von Castlevania erreichen, würde sich die lange Wartezeit definitiv lohnen.

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

Weitere Themen

* Werbung