Neue Demo für Devil May Cry 5 angekündigt

Franziska Behner

Capcom hat eine zweite Demo zu Devil May Cry 5 angekündigt. Wir wissen noch nicht, was uns dort erwartet. Aber dieses Mal dürfen PS4-Zocker wieder mitspielen.

Devil May Cry 5 steht quasi schon in den Startlöchern und erscheint Mitte März für PlayStation 4, Xbox One und PC. Da der letzte Teil der Hauptreihe schon ein paar Jahre her ist, lässt Capcom dich in Form mehrerer Demos einfach mal Probespielen.

Wir verraten dir, worauf du dichin DMC5 freuen darfst.

Devil May Cry 5 – Das kannst du vom Spiel erwarten.

Neue Demo auch für PS4-Spieler

Die erste Demo war auf der Xbox One und ist nun vorbei,  doch die zweite kommt direkt hinterher – diesmal auch für PS4-Besitzer. Ab Donnerstag können Interessierte auf beiden Plattformen auf Dämonenjagd gehen und die neuen Mechaniken des Spiels austesten.

Devil May Cry 5 hier bei Amazon vorbestellen *

„Riesiges Dankeschön an alle, die die DMC5-Demo auf der Xbox One runtergeladen haben. Ab heute wird sie nicht mehr zum Download bereitstehen, ihr könnt aber noch spielen, wenn ihr sie in der Bibliothek habt.

Eine neue Demo kommt am 7. Februar auf Xbox One und PS4!“

Keine PC-Demo

Laut diesem Tweet scheinen die Entwickler die zweite Demo zwar für die Sony-Konsolen-Besitzer zu erweitern, PC-Spieler gehen aber weiterhin leer aus. Es ist unklar, ob noch eine dritte Demo für alle Plattformen erscheinen wird oder die Computerzocker auf den Release warten müssen.

Welche coolen Titel noch auf uns zukommen (oder schon da sind), kannst du dir hier ansehen.

Bilderstrecke starten
21 Bilder
Videospiele 2019: 19 Games, die du dir nicht entgehen lassen solltest.

 

Hast du die erste Demo gespielt? Wenn ja, wie hat sie dir gefallen? Kannst du Unterschiede zu den vorherigen Teilen feststellen? Wir sind gespannt, was du über Devil May Cry 5 denkst. Dass die zweite Demo nun zumindest auch für die Konsole von Sony zugänglich ist, wird viele Fans freuen. Wir finden es schade, dass Computerspieler hier nicht teilnehmen können.

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

Weitere Themen

* Werbung