Diablo 3: Blizzard bestätigt Port für die Nintendo Switch

Alexander Gehlsdorf

Bereits seit März wird darüber diskutiert, ob Blizzards Action-Rollenspiel auch für die Nintendo Switch erscheint. Jetzt haben Fans endlich Klarheit. Nach einem Leak bestätigte Blizzard den Port offiziell.

Diablo 3: Eternal Collection – Nintendo Switch – Ankündigungstrailer.

Update vom 17. August 2018, 11:40 Uhr:

Inzwischen hat Blizzard Diablo 3 für die Nintendo Switch in einer Pressemitteilung offiziell bestätigt. Das Spiel erscheint auf der Hybridkonsole in der Eternal Collection und enthält neben dem Hauptspiel alle Erweiterungen, die für Diablo 3 bislang erschienen sind.

Außerdem können bis zu vier Spieler miteinander den Dämonen entgegentreten, egal ob die Konsolen lokal oder über Nintendo Switch Online verbunden sind. Wie der Artikel von Forbes schon verriet, ist es ebenfalls möglich, zu viert an nur einer einzigen Konsole zu spielen.

Wann Diablo 3: Eternal Collection erscheint, geht auch aus der offiziellen Pressemitteilung nicht hervor, noch in diesem Jahr sollst du dir das Spiel aber zulegen können. Bist du auf der gamescom 2018, kannst du aber schon dort einen ersten Blick auf die Switch-Version werfen.

Ursprüngliche Meldung vom 16. August 2018, 12:05 Uhr:

Eigentlich hätte es erst heute im Laufe des Tages enthüllt werden sollen, die Webseite Forbes hat die Bombe aber bereits gestern platzen lassen: Diablo 3 erscheint auf der Nintendo Switch.

Das bestätigt ein Artikel, der kurzzeitig auf der Webseite veröffentlicht und anschließend wieder entfernt wurde. Auf Reddit ist der komplette Artikel aber weiterhin einsehbar.

Die Switch-Version wird nicht nur das Hauptspiel, sondern auch die Erweiterung Reaper of Souls sowie den DLC Rise of the Necromancer beinhalten. Zelda-Fans können sich außerdem über eine exklusive Ganondorf-Rüstung freuen.

Übrigens sollen bis zu vier Spieler gleichzeitig im Koop auf nur einer Switch-Konsole spielen können. Klassischer Online-Koop ist aber natürlich trotzdem möglich. Diablo 3 Eternal Collection soll noch in diesem Jahr erscheinen und 59,99 Dollar kosten.

Bilderstrecke starten
38 Bilder
Couch-Coop: Die 25+ besten lokalen Multiplayer-Spiele für jede Plattform.

Noch mehr Switch-Spiele in diesem Jahr

Diablo 3 ist nicht die einzige Neuerscheinung, die dich in den kommenden Monaten auf der Nintendo Switch erwartet. So wurde auch der Indie-Hit Gone Home für die Hybrid-Konsole bestätigt.

Gone Home - Nintendo Switch - Trailer.

Einen offiziellen Trailer zur Switch-Version kannst du dir oben ansehen. In dem Spiel kehrst du in das überraschenderweise leer stehende Haus deiner Eltern zurück und ergründest die Geheimnisse deiner Familie. Auch in der aktuellen Episode unseres Gaming-Podcasts RUSH findet Gone Home Erwähnung. Gone Home erscheint am 23. August für die Nintendo Switch.

Wie YouTuber Spawn Wave vermutet, sollen in diesem Jahr aber noch eine ganze Reihe weiterer Spiele für die Nintendo Switch vorgestellt werden. Seine Begründung: Wenn es selbst Diablo 3 nicht in ein Nintendo Direct geschafft hat, muss Nintendo wohl oder übel noch ein paar heiße Eisen im Feuer haben, die stattdessen vorgestellt werden.

Ein Termin für die nächste Nintendo Direct ist noch nicht bekannt, wie im vergangenen Jahr ist aber ein Termin im September wahrscheinlich.

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* Werbung