Diablo 3: Dieses Video zeigt die Updates von Patch 2.4.0

Mike Koch

Obwohl Diablo 3 schon ein paar Jahre auf dem Buckel hat, heißt es nicht, dass die Entwickler das Spiel vernachlässigen - im Gegenteil sogar: Jetzt ist der Patch 2.4.0 herausgekommen, der wieder einige Änderungen mit sich bringt. Zum Verständnis hat der Macher Blizzard Entertainment noch ein Video dazu veröffentlicht, das ihr euch hier anschauen könnt.

Diablo 3 - Patch 2.4.0.

Das neue Update 2.40 bringt wieder einige Veränderungen für Diablo 3 mit sich - es lohnt sich also das Spiel wieder auszupacken (falls ihr es je weggepackt habt). Neue Inhalte, Verbesserungen - Einiges kommt dazu.

Hier ist eine Übersicht einiger Neurungen - Genaueres könnt ihr euch im Video anschauen:

  • Grautiefeninsel: Eine neue Landschaft kommt dazu, die nun erkundet werden kann. Hier lauern natürlich neue Gegner und spannende Mysterien um die Bewohner dort.
  • Setportale: Es wird 24 dieser Portale geben, in denen ihr euer Talent beweisen könnt. Die Portale beinhalten vorgegebene Abläufe, die sich um die speziellen Klassensets drehen. In Leorics Bibliothek gibt es einen Tipp, wie er zu den Setportalen kommt. Falls ihr die Prüfungen meistert, bekommt ihr natürlich coole Belohnungen - es lohnt sich!
  • Erweiterte Zonen: Das bekannte Sanktuario wird wieder vergrößert - zwei Zonen werden erweitert. In diesen Bereichen gibt es neue Ereignisse und Aktionen. Der wilde Yeti, die Ewigen Wälder, die Ruinen von Sescheron - Vieles kann neu entdeckt werden.
  • Charakter-Klassen: Auch die Charakter-Klassen des Spiels werden noch einmal überarbeitet, damit sich das Spielerlebnis verändert

Wenn euch das Video nicht reicht und ihr genauere Infos über die Change-Logs haben wollt, könnt ihr diese auf der offiziellen Homepage von Diablo 3 nachlesen.

 

 

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

Weitere Themen

* Werbung