Diablo 3: Necromancer-Pack erscheint noch 2016

Marvin Fuhrmann 9

Diablo 3 bekommt nicht nur ein Remake des ersten Teils sondern gleich eine komplett neue Klasse spendiert. Die Necromancer sollen noch in diesem Jahr für das Hack-and-Slay erscheinen. Doch dafür müsst ihr auch alle bisherigen Inhalte euer Eigen nennen.

Diablo 3: Rise of the Necromancer.

Wie in jedem Jahr hat die BlizzCon so einige Ankündigungen parat. Nur wurde ein Teil davon schon im Vorfeld durch Artworks geleakt. So auch die Necromancer-Klasse für Diablo 3. Nun steht fest, dass die neuen Charaktere noch in diesem Jahr erscheinen und das Hack-and-Slay mit Untoten unsicher machen sollen.

Ultimate-Evil-Edition von Diablo 3 bestellen *

Die Details zur neuen Klasse stehen noch aus. Blizzard will diese noch in den kommenden Wochen veröffentlichen. Allerdings steht schon jetzt fest, dass die neue Diablo-3-Klasse Untote beschwört, Knochenlanzen verschießt und Leichen explodieren lassen kann. Die Fertigkeiten sollen sich dabei deutlich düsterer als beim Hexendoktor anfühlen, der auch einige übersinnliche Skills besitzt.

Als Vorbild diente Blizzard dafür der Necromancer aus Diablo 2. Laut den Entwicklern wurde dieser genutzt, um die Klasse in die Neuzeit und somit in den dritten Teil zu hieven. Wie viel das Necromancer-Pack am Ende kosten wird, steht noch nicht fest. Allerdings benötigt ihr dafür das Hauptspiel und die Erweiterung Reaper of Souls. Konsolenspieler müssen also beispielsweise die Ultimate Evil Edition besitzen.

Höchstlevel in Diablo 3 in 33 Sekunden!

Neben dem Necromancer in weiblich und männlich (Im Trailer ist nur der männliche Char zu sehen, weil der weibliche Necromancer sich noch in der Design-Phase befindet) werdet ihr auch noch ein Ingame-Pet sowie einige Verschönerungen für euer Banner und zusätzlichen Platz in eurer Ingame-Kiste bekommen.

Quelle: VG247

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

Weitere Themen

* Werbung