Diablo 3: Patch 2.3.0 – Neue Zone, Gegenstände und Saison Features!

Jürgen Stöffel 1

Für Diablo 3 kommt mit Patch 2.3.0 allerlei neues Zeug in Blizzards Dämonenhatz. Darunter eine brandneue Zone, massig Gegenstände und weitere Saison Features! Lest hier, was euch mit Patch 2.3.0 alles erwartet.

Diablo 3 Reaper of Souls Das Ende von Saison 1 Ein Überblick.

Patch 2.3.0 für Blizzards Action-Rollenspiel-Klassiker Diablo 3 bringt allerlei neue und heiß begehrte Inhalte ins Spiel. Und neben den obligatorischen neuen Items gibt’s auch eine gänzlich neue Zone, in denen ihr auf Dämonenjagd gehen könnt. Weiterhin startet Saison 4, welche mit der Saisons-Reise eine neue Form des Fortschritts in Diablo 3 einfügt.

Diablo 3: Patch 2.3.0 – Auf nach Sescheron!

Bilderstrecke starten(12 Bilder)
Emoji-Quiz: Kannst du diese 11 Videospiel-Titel erraten?

Die neue Zone in Diablo 3 ist nicht etwa ein Schreibfehler, sie heißt wirklich so: Sescheron! Lore-Experten in Diablo 3 wissen natürlich, wo diese Region liegt. Es handelt sich nämlich um die Ruinen der Stadt Sescheron aus den Barbaren-Ödlanden, wo dieses wilde Volk einst in Eintracht lebte, bevor die Dämonen ihr Land verwüsteten und die Stämme vertrieben.

Daher dürfte euch in den Ruinen von Sescheron einiges an Arbeit erwarten, denn die Stadt wimmelt nur so von Monstern und Bestien! Die Ruinen von Sescheron sind nur im Abenteuermodus betretbar.

Die Rückkehr des Horadrim Würfels

Veteranen aus Diablo 2 kennen sicher noch den praktischen Horadrim-Würfel, in dem ihr massig Gegenstände lagern und verbessern konntet. Jetzt mit Patch 2.3.0 gibt es den ähnlich praktischen Kanais Würfel, der im Grunde dasselbe kann.

Mit dem Kanais Würfel könnt ihr beispielsweise die Eigenschaften von legendären Gegenständen extrahieren, solche Gegenstände umschmieden, seltene Gegenstände aufwerten, Set-Gegenstände umwandeln und sogar Stufenanforderungen entfernen.

Die Reise-Saison hat begonnen!

Weiterhin haben die Entwickler bei Blizzard mit Patch 2.3.0 für Diablo 3 ein neues Feature für eure Saison-Charaktere eingebaut. Denn mit dem Start der vierten Saison können eure Helden nun auch Saisons-Reisen unternehmen.

Dabei handelt es sich um eine neue Form des Charakterfortschritts, den ihr über das entsprechende Menü verfolgen könnt. Die Saisons-Reise unterteilt sich in vorgegebene Kapitel, in denen ihr bestimmte Ziele erreichen müsst und so die heroische Reise eures Helden nacherzählt. Als Belohnung winken neue Achievements und Portraitrahmen.

Eine detaillierte Liste aller Änderungen mit Patch 2.3.0 findet ihr auf der offiziellen Diablo-3-Seite von Blizzard unter dem angegebenen Link.

Beweise Dein Gaming-Wissen: Erkennst du all diese Logos?

Logos sind ein wichtiger Bestandteil eines jeden Spiels. Sie sind nicht nur für die Vermartkung eines Titels von großer Bedeutung, sondern können auch zur Handlung eines Games beitragen. In unserem großen Logo-Quiz kannst Du Dein Gamer-Wissen testen. Wie gut kennst Du Dich wirklich in der Branche aus?

Zu den Kommentaren

Kommentare zu diesem Artikel

* Werbung