Diablo 3: Totenbeschwörer-Beta - So registriert ihr euch

Christoph Hagen

Blizzard hat für den Totenbeschwörer in Diablo 3 eine Closed-Beta angekündigt und ihr könnt teilnehmen, wenn ihr euch vorher registriert. Der Rahmen soll eher klein ausfallen, weshalb ihr euch so schnell wie möglich anmelden solltet. Wir zeigen euch, wie dies funktioniert und wovon eure Teilnahme an der Necro-Beta abhängt.

Wer den Necromancer von Diablo 3 bereits vor dem offiziellen Release spielen möchte, hat mit einer Registrierung für die Closed-Beta eine gute Chance. Für diejenigen, die noch unentschlossen sind, ob der Totenbeschwörer ein guter Grund ist, sich den kostenpflichtigen Zusatzinhalt anzueignen oder falls ihr einfach einen Blick auf dessen Gameplay werfen wollt, bietet die Registrierung eine interessante Möglichkeit. In unserer Vorschau zum Totenbeschwörer oder dem Vorstellungsvideo könnt ihr bereit einen ersten Eindruck erhalten:

Diablo 3 - Der Totenbeschwörer in der Vorschau.

Jetzt die Battle Chest bestellen und den Totenbeschwörer sichern! *

Anmeldung für die Totenbeschwörer-Closed-Beta

Bisher gibt es noch keinen offiziellen Release für den Necromancer. Dafür ist der Ablauf der Registrierung bereits klar und in wenigen Schritten geschafft. Geht dafür einfach zu euren Battle.net-Einstellungen, welche mittlerweile auch Blizzard-App-Einstellungen heißen. Hier müsst ihr den Reiter Spiele & Codes aufrufen und dort den Menüpunkt Beta-Profileinstelungen suchen. Setzt dort ein Häkchen bei Diablo 3 und ihr werdet automatisch für die Beta angemeldet.

 

 

Habt ihr diese Schritte befolgt, werdet ihr durch das Opt-In-System registriert. Leider bedeutet dies noch keinen sicheren Platz in der Closed Beta. Es besteht nur die Möglichkeit, dass ihr ausgewählt werden. Wie viel Glück ihr letzten Endes habt, hängt von diesen Faktoren ab:

  • Sauberer Account ohne Bans oder Sperren
  • Euer verwendetes System
  • Wie regelmäßig ihr Diablo 3 spielt
  • Besonder Community-Mitglieder erhalten Vorteile

Der Totenbeschwörer bleibt geheimnisvoll - so ist bisher noch keine Information dazu erschienen, wann die Closed Beta beginnt, wie lange sie laufen wird und wie viele Spieler Teil des früheren Zugangs werden. Noch gibt es auf der offiziellen Seite von Blizzard nur Ankündigungen. Es bleibt daher noch abzuwarten und wir drücken euch natürlich die Daumen, damit eurem Zugang nichts im Weg steht.

Der ultimative Helden-Showdown: Wer gewinnt das Battle?

Stell Dir vor, diese Videospiel-Helden treten in einem Kampf gegeneinander an. Wer, glaubst du, würde gewinnen?

Zu den Kommentaren

Kommentare zu diesem Artikel

Weitere Themen

Neue Artikel von GIGA GAMES

  • MTG Arena: Das Brawl-Format kehrt zurück

    MTG Arena: Das Brawl-Format kehrt zurück

    Das Brawl-Format für Magic the Gathering wurde bereits 2018 das erste Mal vorgestellt, endete nach anfänglichem Enthusiasmus in einer Bruchlandung. Fast nirgendwo wurde das Format unterstützt, auch nicht im damals brandneuen MTG Arena. Im Oktober wird Brawl jedoch endlich neues Leben eingehaucht.
    Alexander Gehlsdorf
  • Spiele des Jahres 2019, die du gezockt haben solltest

    Spiele des Jahres 2019, die du gezockt haben solltest

    Die Hälfte des Jahres 2019 ist rum. Nicht wenige Spiele sind schon herausgekommen: Welche solltest du auf jeden Fall mal anspielen, welche kannst du ignorieren. Diese Liste hilft dir bei deiner Entscheidung.
    Daniel Kirschey
  • Dragon Quest Builders 2: Alle Räume und Sets - Baupläne mit Liste

    Dragon Quest Builders 2: Alle Räume und Sets - Baupläne mit Liste

    In Dragon Quest Builders 2 bestimmen die platzierten Gegenstände in einem Raum darüber, was für eine Art Raum er wird. Auf diese Weise könnt ihr Küchen, Bäder, Schlafzimmer und viele weitere Zimmer bauen. Doch welche Gegenstände führen zu welchem Raum? Unsere Liste mit allen Bauplänen verrät es euch.
    Christopher Bahner 1
* Werbung