Die Simpsons im Stream: Staffel 26 heute bei Pro7 online sehen

Martin Maciej

Die Simpsons sind auch über 25 Jahre nach der Ausstrahlung der ersten Folge noch nicht müde und bauen ihren Rekord als am längsten laufende US-Zeichentrickserie Staffel für Staffel aus. Während die gelbe Familie ihren Stammplatz im Free-TV seit fast zwei Jahrzehnten bei ProSieben hat, könnt ihr auch viele Folgen der Simpsons im Stream online sehen. Heute geht es bei ProSieben um 20:15 Uhr mit den neuen Folgen der 26. Staffel weiter. Ihr könnt die neue Staffel der Simpsons heute und TV verfolgen.

Video: TV am PC verfolgen mit Magine.TV

Magine TV.

Falls ihr heute Abend unterwegs seid oder das TV-Gerät besetzt ist, schaltet ihr bei Die Simpsons im Stream. Nach einer kurzen Anmeldung habt ihr über Magine Zugang zu einer Vielzahl von deutschen TV-Sendern online, darunter ProSieben, RTL, RTL 2, Sat.1, Sport1 und mehr. Natürlich könnt ihr mit Magine auch die täglichen 18:00 Uhr-Folgen der Simpsons im Stream .

Simpsons im Stream bei Magine*

Derzeit strahlt ProSieben wieder die neuesten Folgen der gelben Kult-Familie am Dienstagabend ab 20:15 Uhr aus. Im Anschluss an die neue Folge gibt es noch eine ältere Folge in der Wiederholung, bevor es um 21:40 Uhr mit Family Guy nicht minder spaßig weiter geht. Online seht ihr die Simpsons im Stream über Magine. Alternativ könnt ihr per Streaming-Dienst Zattoo einschalten.

Die Simpsons im Stream online bei Maxdome sehen

Nach dem Tod von Norbert Gastell laufen die letzten Folgen, in denen Homer noch mit seiner alten Stimme zu hören ist. Mit der 27. Staffel, die in den USA ausgestrahlt wird, gibt es derzeit 584 Episoden der Simpsons zu sehen.

Natürlich gibt es auch zahlreiche Webangebote, die euch einen Simpsons-Stream im Netz versprechen. Allerdings handelt es sich hierbei in der Regel um illegal gehostete Streams, die ohne Lizenz im Netz verbreitet werden. Dass das Ansehen solcher Streaming-Angebot auch für den Zuschauer böse enden kann, hat nicht zuletzt die RedTube-Abmahnwelle gezeigt. Doch es gibt auch legale Wege, um die gelbe Familie im Netz anschauen zu können.

Wer Die Simpsons im Stream sehen will, findet die ersten drei sowie die letzten vier Staffeln bei Video On Demand-Dienst von Maxdome. Jede Folge kostet für den Online-Abruf 2,49 € in SD-Qualität, bzw. 2,99 in HD.

Zum Simpsons Stream bei Maxdome*

Für monatlich 7,99 € gibt es bei Maxdome neben dem Simpsons-Stream diverse andere Filme und Serien-Highlights, darunter Breaking Bad , The Millers, Navy CIS und viele mehr. Wer sich die Sommertage vertreiben will, kann den ersten . Bei Nichtgefallen kündigt ihr das Maxdome-Abo einfach in der Testphase, so dass keine weiteren Kosten auf euch zukommen.

Video: Springfield, Krusty und Navigationssysteme - Fünf Facts zu die Simpsons

Springfield, Krusty und Navigationssysteme - Fünf Facts zu den Simpsons.

Die Simpsons im Stream bei Simpsons.to und Co.?

Lange Zeit gab es alle Folgen der Simpsons im Stream bei Simpsons.to. Das Portal wurde allerdings offline genommen. Wer sich jetzt zu der URL begibt, erhält lediglich eine Sammlung von nichtsagender Werbung. Ursache hierfür ist, dass hier alle Simpsons-Folgen ohne entsprechende Lizenz ins Netz gestellt wurden. Bis heute ist sich die Rechtsprechung nicht einig, ob es sich beim Ansehen solcher Streams um einen Straftatsbestand handelt. Immerhin werden hier urheberrechtlich geschützte Inhalte konsumiert, allerdings nicht lokal und dauerhaft auf der Festplatte gespeichert. Für die Betreiber von simpsons.to sieht die Sache allerdings eindeutiger aus. Immerhin wird hier geschütztes Material ohne Einverstädnis des Urhebers kostenlos im Netz verteilt.

Zum Thema: KKiste.to: Kinofilme und Serien kostenlos als Stream - Ist das legal?

simpsons-springfield-trailer-screenshot

Schaut hier vorbei, wenn ihr neue Freunde in Die Simpsons: Springfield für iOS oder Android braucht.

Simpsons im Stream bei Magine*

Wo kann man Simpsons im Stream ansehen?

Bei allen anderen Simpsons-Streams im Internet handelt es sich um nicht lizenzierte Streams, die in der Regel vom Anbieter schnell gelöscht werden oder euch durch vertrackte Anzeigen Abo-Fallen, Trojaner oder Viren unterjubeln. Zudem befindet ihr euch beim Ansehen dieser Simpsons-Streams in einer rechtlich zumindest bedenklichen Grauzone. Wer von Homer und Co. nicht genug bekommen hat, findet natürlich auch.

Weitere Artikel zum Thema:

Zu den Kommentaren

Kommentare zu diesem Artikel

* Werbung