Die Sims 4: Erscheint definitiv für PS4 und Xbox One

André Linken

Der Publisher Electronic Arts hat jetzt offiziell bekannt gegeben, dass Die Sims 4 sowohl für die PlayStation 4 als auch die Xbox One erscheinen wird. Es gibt neben dem Release-Termin auch einen Trailer.

Die Sims 4 Konsolen-Trailer.

Was vor einigen Tagen noch ein Gerücht war, ist mittlerweile offiziell bestätigt: Die Lebenssimulation Die Sims 4 erscheint definitiv auf der PlayStation 4 sowie der Xbox One.

Sims 4: Diese Speedrunnerin zockt bis das Jugendamt kommt*

Wie der Publisher Electronic Arts jetzt bekannt gegeben hat, wird es im Vergleich zur PC-Version keinerlei inhaltliche Änderungen geben. Nach wie vor ist es deine Aufgabe, einen oder auch gleich mehrere Sims durch ihren virtuellen Alltag zu begleiten, ihnen ein Heim zu bieten und sowohl die Freuden als auch die Tücken des Lebens zu bewältigen.

Bilderstrecke starten(11 Bilder)
Die Sims 4: 10 Tipps, die ihr nicht wisst (aber wissen solltet)

Die Konsolenversion von Die Sims 4 wird einige Extras enthalten, die auf dem PC erst zu einem späteren Zeitpunkt via DLC erschienen waren. Außerdem kündigte Electronic Arts bereits weitere Updates und Zusatzinhalte für die Zeit nach der Veröffentlichung des Spiels an.

So gut hat Die Sims 4 im GIGA-Test abgeschnitten*

Apropos Release: Die Sims 4 erscheint am 17. November 2017. Wer sich hingegen die Deluxe Party Edition des Spiels vorbestellt, erhält drei Tage früher Zugang zum Spiel. Die besagte Sonderversion enthält einige Party-Inhalte.

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* Werbung