Deswegen könnte DiRT 4 das vollkommenste Rally-Spiel aller Zeiten werden

Sandro Kreitlow

Simulation oder Arcade-Racer? Diese Frage stellte sich, als Codemasters DiRT 4 Anfang des Jahres ankündigte. Dabei ist das neue Rally-Spiel tatsächlich beides, wie Du in unserer Vorschau lesen kannst. Die neuesten Eindrücke der fast schon fertigen Version während der Rallycross-WM auf dem Hockenheimring pushen die Erwartungen ans fertige Spiel sogar noch einmal. 

DiRT 4 | World Rallycross Gameplay Trailer | Be Fearless.

„DiRT 4, das ist doch nur ein weiteres Rally-Spiel“ sagst Du? Falsch gedacht! DiRT 4 wird eine ganze Menge mehr bieten, als das.

Volle Konzentration voraus

DiRT 4 schafft den Spagat zwischen Fans der Reihe und Neueinsteigern dank zwei Fahrphysik-Modi. Simulation ist sehr genau. Hier kämpfst Du um jeden gefahrenen Meter, während Du auf den Untergrund der Strecke achtest, um nicht über- oder unterzusteuern. Gamer bietet eine Unterstützung dank Lenk- und Bremshilfen, wodurch vor allem Drifts einfacher zu meistern sind. Im Cockpit helfen eingeblendete Pfeile und der Beifahrer, der Dir den weiteren Verlauf der Rally-Etappen ansagt. Steppen, Felsen-Serpentinen, Schneegebiete und regnerische Waldpfade sind unter anderem in Michigan, Australien, Schweden, Wales und Spanien verteilt.

Subaru

Da die Pisten in der Rennkarriere zufallsgeneriert sind, ist volle Konzentration gefragt. Passend dazu kannst Du auch dank des Your Stage Modus mit simplen Parametern wie Länge und Komplexität neue Etappen bauen. Das Feature lässt Dich nicht nur eigene Strecken erstellen, Du kannst diese auch im „Race-Net“ hochladen, um sie anderen Spielern zur Verfügung zu stellen. So kannst Du auch Events oder ganze Meisterschaften entwickeln und mit Freunden teilen.

Neben dem Rally-Modus bietet DiRT 4 Dir noch Historic Rally, Rallycross und Land Rush.

Bilderstrecke starten
28 Bilder
Promi-Games: Diese 26 Superstars haben eigene Spiele.

Taktik im Rallycross, Action im Land Rush

Mit dabei ist auch die ebenso actionreiche FIA World Rallycross-Weltmeisterschaft. Dank offizieller Lizenz trittst Du in originalgetreuen Vehikeln gegen mehrere Fahrer über vier Runden an. Es ist rasant. Es ist schnell. Es verlangt aber auch eine ganze Menge Taktik, wie beispielsweise der längere Joker-Abschnitt auf der Strecke. Dieser muss von jedem Fahrer einmal im Rennen durchfahren werden. Ob Du es in der ersten Runde machst oder noch wartest, liegt ganz an Dir.

Während im Rallycross Taktik gefragt ist, verlangt Land Rush weniger Fingerspitzengefühl. In schweißtreibenden Rundkurs-Rennen treten je acht hochgezüchtete Buggies, Pro-Trucks oder Crosskarts auf insgesamt drei Strecken (Nevada, Kalifornien, Mexiko) gegeneinander an. Zahlreichen Hügel und Mulden führen zu waghalsigen Flugmanövern, während die aggressive Gegner-KI Dir das Fahren erschwert. Die gegnerischen Fahrer schlittern durch breite Kurven, setzen immer wieder zu risikoreichen Überholmanövern an und scheuen sich dabei nicht, Dich zu rempeln. Land Rush bietet durch diesen Nervenkitzel eine ganze Menge Action und ist der wohl ruppigste Modus des Spiels.

Vollkommener Racing-Wahnsinn?

Als ganz besonderes Feature bietet DiRT 4 Kleinanzeigen. Dadurch kannst Du historische oder aktuelle Sportwagen kaufen und fahren. Während in DiRT Rally Meisterschaften nur unter Fahrzeugen des ähnlichen Baujahres ausgetragen wurden, schaut DiRT 4 nun mehr auf Autoklassen. Das bedeutet, dass Du zu Beginn der Karriere nicht gezwungen bist, einen alten Standard-Wagen zu fahren, sondern zu einem modernen Auto wechseln kannst, das Du bei Kleinanzeigen erworben hast.

Technisch läuft DiRT 4 auf der PlayStation 4 Pro in 60 Bildern pro Sekunde mit sehr seltenen Rucklern dank der Grafik-Engine, die bereits beim gefeierten DiRT Rally angewendet wurde. So entsteht dynamisches Wetter inklusive dichtem Nebel. Hier und da sind Pixelkanten grob, doch nur absolute Grafikfans werden sich bei den packenden Rennen an ihnen stören.

Bestelle hier DiRT 4 vor! *

DiRT 4 überzeugt in beiden Modi (Simulation, Gamer) und richtet sich dank all den Anpassungen sowohl an Rennspielfans, als auch an diejenigen, die wenig Erfahrung mit dem Genre haben. Hinzu kommen taktische, als auch actionreiche Komponenten. Auch wenn es ein wenig dauert, die Optionen an Deinen Vorlieben anzupassen, bietet DiRT 4 damit für jeden Spielspaß. Das neue Codemasters-Spiel ist zugleich herausfordernd, aber auch zugänglicher als bisherige Rally-Spiele. Damit könnte DiRT 4 das vollkommenste Rally-Spiel aller Zeiten werden.

DiRT 4 erscheint am 9. Juli 2017 für PlayStation 4, Xbox One und PC.

Zu den Kommentaren

Kommentare zu diesem Artikel

Weitere Themen

Neue Artikel von GIGA GAMES

* Werbung