Divinity - Original Sin 2: Bereits finanziert!

Annika Schumann

Der erste Teil wurde zu einem Überraschungshit, da ist es kein Wunder, dass sich die Fans nach einem zweiten Teil sehnen. Dies wird vor allem durch die Kickstarter-Finanzierung von Divinity: Original Sin 2 deutlich, die noch 34 Tage läuft, das Projekt aber bereits komplett finanziert ist.

Die Fans bleiben den  Larian Studios treu und haben bereits jetzt Divinity: Original Sin 2 über Kickstarter erfolgreich finanziert. Insgesamt 500.000 US-Dollar sollten eingenommen werden, damit das Spiel erscheint – dieses Ziel wurde bereits nach nicht einmal einem Tag geknackt. Mittlerweile liegt die Kampagne bei rund 602.000 US-Dollar und etwa 14.000 Spieler haben Geld gespendet.

In Kürze werden weitere Stretch Goals verkündet, die, wenn die Kampagne weiter so gut läuft, sicher noch erreicht werden. Das Spiel befindet sich momentan für PC mit englischer Sprache und verschiedenen Untertiteln in der Entwicklung. Sobald es neue Informationen dazu gibt, berichten wir darüber. Wenn ihr das Spiel ebenfalls unterstützen wollt, kommt ihr hier auf die Kickstarter-Seite:

Hier ist die Kickstarter-Kampagne zu Divinity: Original Sin 2*

Quelle: Kickstarter

Hat dir dieser Artikel gefallen? Schreib es uns in die Kommentare oder teile den Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook oder Twitter folgen.

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* Werbung