Doom 4: Der Ego-Shooter wird bald vorgestellt

Richard Nold

Seit vielen Jahren warten Shooter-Fans auf ein neues Doom. Mittlerweile hat das Entwicklerstudio id Software die Arbeiten offiziell bestätigt. Noch in diesen Monat soll die Vorstellung des neuen Spiels stattfinden.

Id Software hat mit „Doom“ den Ego-Shooter-Genre geprägt. Seit einigen Wochen steht fest, dass die Macher an einem vierten Ableger der Ballerspielreihe arbeiten. Wann der Titel genau erscheinen soll, steht aktuell noch in den Sternen. Eine Vorstellung von „Doom 4“ soll nun auf der hauseigenen QuakeCon erfolgen, die vom 17. bis 20. Juli 2014 stattfindet. Die Präsentation soll zunächst ausschließlich den Besuchern der Messe vorbehalten sein, ehe sie einige Zeit später auch der Öffentlichkeit gezeigt werden soll.

Publisher Bethesda hat vor einigen Wochen eine Beta für das nächste „Doom“ angekündigt. Vorbesteller des kürzlich erschienenen „Wolfenstein: The New Order“ haben sich bereits ihren Platz in der Beta sichern können. Weitere Möglichkeiten, um Zugang zur Anspielphase zu erhalten, wird der Hersteller zu einem späteren Zeitpunkt verkünden.

Quelle: PCGamer

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* Werbung