Die klassische Big Freaking Gun aus dem Original-Doom existierte bisher nur als Sprite - jetzt gibt es sie auch als Modell im echten Leben: YouTuber ZaziNombies hat die BFG aus ein paar Tausend LEGO-Blöcken nachgebaut.

 

DOOM 2016

Facts 
DOOM 2016

„Eure Träume wahr machen, mit LEGO“ - das ist das Motto des YouTube-Kanals ZaziNombies. Es ist eine ziemlich treffende Beschreibung des Kanals: Der Macher nutzt LEGO, um Gegenstände aus Videospielen in die reale Welt zu übertragen. Unter anderem hat er so schon Super Marios POW-Block, Minecraft-Figuren und Shovel Knight ins echte Leben transportiert.

Für sein neustes Projekt hat er sich einen weiteren legendären Spielgegenstand vorgenommen: Die BFG aus Doom, eine der bekanntesten, coolsten Waffen der Shooter-Geschichte. Mehr als 5000 LEGO-Blöcke waren notwendig, um die gewaltige Waffe nachzubauen.

Wie wird das neue Doom? Lest unsere Closed Beta-Vorschau!

Hat dir dieser Artikel gefallen? Schreib es uns in die Kommentare oder teile den Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook oder Twitter folgen.

Sebastian Moitzheim
Sebastian Moitzheim, GIGA-Experte.

Ist der Artikel hilfreich?