Seit heute könnt ihr endlich selbst Hand an Doom anlegen. Ich habe mich an den polarisierenden Ego-Shooter aus der Hölle gewagt und für euch die ersten 20 Minuten der Kampagne von Doom angespielt – und die seht ihr jetzt im Video.

 

DOOM 2016

Facts 
DOOM 2016
Doom - 20 Minuten Gameplay (Kampagne)
Kein Video verpassen? Abonniere uns auf YouTube:

Wie startet Doom?

Ihr wacht auf einem Operationstisch auf, eure Hände sind angekettet. Ihr reißt euch los, und nachdem ihr das erste Monster in Sekunden zerfetzt habt, springt ihr entschlossen auf. Ein satanistisches Zeichen seht ihr vor euch auf dem Boden, und überall stehen Kerzen. Ihr seid schon längst nicht mehr in einem Operationssaal, wenn ihr denn jemals in einem gewesen seid. Ihr seid nicht einmal mehr unter den Lebenden. Ihr seid in der Hölle.

Doom ist der Neustart der gleichnamigen Shooter-Serie aus dem Jahre 1993 und seit heute für PC, PS4 und Xbox One erhältlich.

Unser Test zu Doom erscheint Mitte kommender Woche, da die Muster erst zum heutigen Release vom Publisher zur Verfügung gestellt wurden. Bis dahin könnt ihr euch gerne schon einmal bei uns über den Höllen-Shooter informieren:

Hier könnt ihr DOOM bestellen

E3 2016: Was waren eure Favoriten der Bethesda-Pressekonferenz?