Wenn ein Sportler zu unnatürlichen Leistungen fähig ist, wird ihm Doping vorgeworfen. Im eSport heißt das dagegen Cheaten. Als der Dota 2-Profispieler  auf wundersame Weise in einem Turnier gewann, analysierte die Spieler-Gemeinde jede Sekunde seines Matchs. Das Ergebnis: Entweder kann er mit Lichtgeschwindigkeit zocken oder er hat ganz klar geschummelt.

 

Defense of the Ancients 2

Facts 
Defense of the Ancients 2

Letzten Donnerstag spielte Atúns Team „Thunder Predator“ gegen „SG eSports“ im The International-Turnier. Zur Hälfte des Matchs geriet Atún mit seiner Spielfigur Meepo in eine Auseinandersetzung mit mehreren Gegenspielern. Sein Meepo, ein Goblin-Zauberer, verfügt über die Fähigkeit, den Gegner mit Doppelgängern zu verwirren und zu verletzen.

Das ist äußerst effektiv, aber auch schwierig zu handhaben, da jeder Doppelgänger einzeln mit der Maus platziert werden muss. In besagter Konfrontation erschienen plötzlich drei Doppelgänger auf einmal, womit Atúns Gegner keine Chance mehr gegen ihn hatten. Die Situation hat viele Zuschauer stutzig gemacht, woraufhin das Match einer Analyse unterzogen wurde.

Der erste Verdacht lautete, dass Atún für diese blitzschnelle Aktion einen sogenannten Makro verwendet hat, ein Programm, das zusätzlich zum Spiel läuft und eingespeicherte Befehle ausführen kann. Als „Thunder Predator“ vom Turnier disqualifiziert wurde, äußerte sich das Team auf Facebook zu der Situation. Atún habe keinen Makro verwendet, dafür aber eine gute Maus. Diese lasse sich individuell konfigurieren, womit es auch möglich sei, eine Taste nur fürs Teleportieren einzustellen.

Vor Battle Royale und DayZ waren MOBAs der große Hype:

Bilderstrecke starten(11 Bilder)
Die besten MOBAs, die man 2015 spielen sollte

Laut der Turnierkommission bleibe es weiterhin bei der Disqualifikation, da der Spieler mit seiner Razer-Hardware einen unfairen Vorteil gegenüber seinen Mitspielern hatte. Der Vorfall führt dazu, dass das Thema Cheating neu überdacht wird, was alles dazu zählt und wie es verhindert werden kann.

Wie denkst du darüber? Verwendest du selbst so eine Maus? Würdest du für die Fairness darauf verzichten oder sollte stattdessen jeder Spieler so eine besitzen? Sag uns deine Meinung!