Dragon Age: Inquisition: BioWare schließt möglichen Koop-Modus nicht aus

Richard Nold

Das Rollenspiel Dragon Age: Inquisition wurde erst gestern um etwas mehr als einen Monat verschoben. Heute sorgten die Entwickler von BioWare für die Spekulationen, dass es im kommenden Spiel womöglich einen Koop-Modus geben könnte.

Das Entwicklerstudio BioWare macht am liebsten genau das, was sie am besten können: Rollenspiele. Aktuell befindet sich „Dragon Age: Inquisition“ in Entwicklung, das Ende November erscheinen soll. Auf die Frage, ob das Spiel über einen Koop-Modus verfügen wird, gaben die Entwickler eine sehr unklare Antwort.

So wird den Fans geraten, in den nächsten Wochen und Monaten die Social-Media-Auftritte des Entwicklers genauer im Auge zu behalten. BioWare hat bisher keine Informationen zu einem Mehrspieler-Modus jeglicher Art verraten wollen. Mit dem seltsamen Rat sorgte man nun dafür, dass viele Spieler mit einem Koop-Modus rechnen. Da EA im Rahmen der gamescom 2014 eine Pressekonferenz abhalten wird, könnte die Messe in Köln ein geeigneter Zeitpunkt dafür sein, weitere Details zu „Dragon Age: Inquisition“ zu verraten.

Dragon Age Inquisition Gameplay Series Part 1.

Quelle: Examiner

Hat dir dieser Artikel gefallen? Schreib es uns in die Kommentare oder teile den Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook oder Twitter folgen.

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* Werbung