Dragon Age - Inquisition: Koop für 4 Spieler enthüllt

Annika Schumann 2

Nachdem es bereits einige Hinweise darauf gab, ist es nun offiziell. Dragon Age: Inquisition wird einen Koop-Modus für bis zu vier Spieler beinhalten – allerdings ist dieser von der Singleplayer-Kampagne getrennt.

Dragon Age - Inquisition: Koop für 4 Spieler enthüllt

BioWare hat sich bewusst dafür entschieden, dass der Koop-Modus von Dragon Age: Inquisition unabhängig von der Einzelspielererfahrung ist. Laut den Entwicklern lerne man im gemeinsamen Spiel besser und schneller, wie jede Klasse im Kampf funktionieren würde und welche Taktik am geeignetsten für die Erstellung der Gruppe sei.

Dieses Wissen wiederum kann dann in den Singleplayer übertragen werden, doch das gelte nicht für Items oder Erfahrungspunkte. Damit der Modus nicht langweilig wird, werden wöchentliche Herausforderungen von BioWare erstellt, bei denen bestimmte Belohnungen auf euch warten. Es soll keine Paywalls geben, da alles mit Goldmünzen erhältlich sein wird. Wer möchte, kann jedoch auch echtes Geld investieren um so schneller an Waffen oder Tränke zu gelangen.

Der Multiplayer wird voraussichtlich zwölf verschiedene Charaktere, vier für jede Klasse, beinhalten. Im Laufe der Zeit sollen jedoch weitere hinzugefügt werden. Außerdem wird es eine Begleit-App geben, die auf den Namen Inquisition HQ hört. Dort lässt sich eure Ausrüstung begutachten und kann geändert werden.

Dragon Age: Inquisition erscheint am 20. November 2014 für PC, Xbox One, PlayStation 4, Xbox 360 und PlayStation 3.

Dragon Age Inquisition - Das Kampfsystem.mp4.

Quelle: Offizielle Homepage

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

Weitere Themen

* Werbung