Dragon Age - Inquisition: Stellt nicht das Ende einer Trilogie dar

Annika Schumann 5

Wie BioWare nun bekannt gab, wird Dragon Age: Inquisition nicht den Abschluss einer Trilogie bilden. Laut dem Producer war Dragon Age auch nie als eine solche geplant, weshalb es in Zukunft sehr wahrscheinlich noch weitere Teile geben wird.

Dragon Age - Inquisition: Stellt nicht das Ende einer Trilogie dar

Anfang Oktober 2014 erscheint Dragon Age: Inquisition. Fans sollten dem Teil jedoch nicht zu melancholisch entgegenblicken, denn es wird sich voraussichtlich nicht um den letzten Part der Dragon Age-Reihe handeln. In einem Interview verriet Mark Darrah, dass die Serie nie als Trilogie geplant war und Inquisition somit auch nicht das Ende darstellt. Daher wurde auch in den Teilen nicht die Geschichte eines Charakters, sondern die einer Welt erzählt, so Darrah. Die Macher hätten einen übergreifenden Storybogen und die Geschichte würde in eine bestimmte Richtung gehen, doch würde diese nicht ihr Ende mit Dragon Age: Inquisition finden.

Erst gestern wurde das Release-Datum und ein neuer Trailer veröffentlicht. Dragon Age: Inquisition erscheint am 9. Oktober 2014 für PC, Xbox One, Xbox 360, PlayStation 3 und PlayStation 4. .

Dragon Age Inquisition Gameplay Trailer.

Quelle: VG247

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

Weitere Themen

* Werbung