Dragon Age: Geht die Entwicklung in die nächste Runde?

Marcel-André Wuttig

Es scheint, als ob die Entwicklung an einem neuen Teil von Dragon Age langsam an Fahrt aufnimmt. In einem Podcast äußerte sich nun der Creative Director der Serie zum Projekt.

Dragon Age Inquisition: Die Game of the Year-Edition hat einen Release-Termin.

Mike Laidlaw, der aktuelle Creative Director von Dragon Age, der auch schon als Autor bei Mass Effect und Jade Empire mitgewirkt hat, sprach in einem Podcast von The 1099 über seine Arbeit bei BioWare. Natürlich wurde auch über ein mögliches neues Spiel der Fantasy-Reihe gesprochen. Laidlaw versprach: „Es passiert etwas mit Dragon Age.“

Hier kannst du Dragon Age: Inquisition bestellen *

Der Creative Director konnte noch nicht viel zum Projekt sagen, doch bestätigte er, dass BioWares Dragon Age-Team gerade viele Leute einstelle. Dies könnte darauf hindeuten, dass die Entwicklung in die nächste Runde geht.

Schon im Mai hat der Dragon Age-Autor Alexis Kennedy in einem Tweet geschrieben, dass er an einem neuen Teil arbeitet.

Das sind die besten kostenlosen Themen für die PS4

Bilderstrecke starten
21 Bilder
Dragon Age - Inquisition: Die Astrarien - Sternbilder und Fundorte.

Ist auch ein neues Jade Empire in Entwicklung?

Im Podcast äußert sich Laidlaw auch zu einem möglichen zweiten Teil von Jade Empire. So habe das Team in verschiedenen Momenten über eine Fortsetzung des Action-RPGs nachgedacht. Jedoch seien andere Projekte dem Vorhaben immer zuvorgekommen. Für ihn ist die Hoffnung aber noch lange nicht vorbei, da wir in einer Welt leben, in der Beyond Good and Evil nach über 14 Jahren einen neuen Teil bekommt. Außerdem habe er schon längst konkrete Ideen für Jade Empire 2.

 

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* Werbung