Dragon Age - Inquisition: Dragon Age Keep in die offene Beta gestartet

Annika Schumann 2

Das mit Spannung erwartete Dragon Age: Inquisition erscheint Mitte November 2014 und um euch auf diesen Start vorzubereiten, startet heute die Open-Beta zu Dragon Age Keep. Damit könnt ihr eure vergangenen Entscheidungen auch in den neuen Teil übertragen.

Damit eure bislang getroffenen Entscheidungen aus Dragon Age: Origins und Dragon Age II auch in Dragon Age: Inquisition eine Rolle spielen, gibt es nun die Open-Beta zu Dragon Age Keep.

Darauf könnt ihr zugreifen, wenn ihr euch unter diesem Link mit eurem Origin-Konto anmeldet. Dort könnt ihr über 300 Möglichkeiten der ersten Teile wählen, um so die Entscheidungen zu speichern und später zu implementieren. Ein Trailer, den ihr unten findet, zeigt euch das System noch einmal ausführlich. Offiziell heißt es außerdem:

„Ein Bildteppich liefert zusätzlich einen Überblick über die Entscheidungen. Spieler erhalten die Möglichkeit, die Geschehnisse in den Monaten vor jener Katastrophe selbst zu gestalten, mit der die Ereignisse in Dragon Age: Inquisition beginnen. Dies fängt mit der Formung der Welt Thedas und ihrer denkwürdigen und bedeutenden Persönlichkeiten an und reicht bis zur individuellen Festlegung der Helden des Abenteuers. Sie werden ihre Geschichten außerdem mit ihren Freunden teilen und ihre Entwicklungen in den einzelnen Titeln der Spielereihe miteinander vergleichen können.“

Bilderstrecke starten(15 Bilder)
Dragon Age - Inquisition: Alle Charaktere - Begleiter und Multiplayer-Charaktere

Was ist Dragon Age Keep.mp4.

Quelle: Pressemitteilung

Hat dir dieser Artikel gefallen? Schreib es uns in die Kommentare oder teile den Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook oder Twitter folgen.

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* Werbung