Dragon Age – Inquisition: Fans können Meinung abgeben

GIGA News

BioWare arbeitet momentan am dritten Teil der Rollenspiel-Serie. Um von den Fans ein direkteres Feedback zu erhalten, wurde ein Fragebogen veröffentlicht. Es bleibt abzuwarten ob bzw. wie sich die Antworten auf die Entwicklung des Spiels auswirken.

Dass die Meinung der Fans wichtig sei, war in der Vergangenheit schon öfter von Entwicklern versprochen worden. Bei BioWare meint man es anscheinend ernst: Die Entwickler des kommenden dritten Teils der „Dragon Age“-Reihe haben jetzt eine insgesamt 21 Punkte umfassende Umfrage veröffentlicht, in der Spieler zu den Vorgängern bzw. ihren Erwartungen an ein (Rollen-)Spiel allgemein befragt werden. Neben allgemeinen Punkten wie etwa dem Schwierigkeitsgrad oder welche Hardware im Haushalt verfügbar ist, gibt es auch Fragen, die in die Tiefe gehen. So möchte BioWare für die Entwicklung von Dragon Age: Inquisition etwa wissen, aus welchen Charakteren eure Party in den Vorgängern bestand oder in welchen Momenten ihr zwischen den Charakteren gewechselt habt.

Darüber, inwiefern die Ergebnisse dieser Umfrage tatsächlich in die Entwicklung einfließen, kann zu diesem Zeitpunkt nur spekuliert werden. Sicher ist, dass BioWare ein besseres Bild von den Wünschen der Community bekommt, je mehr Spieler an der Umfrage teilnehmen. Was es von diesen Punkten dann ins fertige Spiel geschafft hat, lässt sich erst nach dem Release Ende 2014 nachprüfen.

Quelle: Zur Umfrage

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* Werbung