Laut Bandai Namco steht einer Umserzung von Dragon Ball Fighter Z technisch nichts im Weg. Die Entscheidung liegt bei der Community.

 

Dragon Ball FighterZ

Facts 
Dragon Ball FighterZ
Dragon Ball FighterZ – Unser erster Eindruck von der E3 2017

Mit Dragon Ball Fighter Z wurde auf der diesjährigen E3 ein echter Überraschungshit für den PC, die PlayStation 4 und die Xbox One angekündigt. Für die Nintendo Switch ist der Titel bisher nicht geplant.

Dragon Ball Fighter Z: Charaktere und Kämpferliste

Das könnte sich in Zukunft jedoch ändern, wie die Website französische Game Blog erfahren hat. Im Gespräch mit Produzent Tomoko Hiroki wurde die Frage nach einer Switch-Portierung gestellt, woraufhin dieser antwortete, dass dies in erster Linie vom Interesse der Community abhängig sei.

Dragon Ball Fighter Z vorbestellen

Zuvor hat Entwickler Arc System Works bereits Dragon Ball Xenoverse 2 auf die Nintendo Switch portiert, was dem Studio technisch keinerlei Schwierigkeiten bereitet hatte. Auch in Dragon Ball Fighter Z wird eine solche Hürde nicht existieren. Dass der Titel zeitgleich mit der PC- und Konsolenversion doch für die Nintendo Switch erscheint, ist unwahrscheinlich, dennoch steht Bandai Namco einer späteren Portierung offen gegenüber.

Alexander Gehlsdorf
Alexander Gehlsdorf, GIGA-Experte für Magic the Gathering, Tests, Star Wars und Wortspiele.

Ist der Artikel hilfreich?