Dragon's Dogma: Dark Arisen kommt nächsten Monat endlich auch auf den PC - heute hat Capcom die Systemanfoderungen für das Open-World-Action-RPG bekanntgegeben. Dazu gibt es einen neuen Trailer, der Lust auf mehr macht.

 

Dragon's Dogma: Dark Arisen

Facts 
Dragon's Dogma: Dark Arisen

Lange genug hat es gedauert: Nächsten Monat kommen endlich auch PC-Spieler in den Genuss von Dragon's Dogma: Dark Arisen. Capcom hat sich erbarmt und bringt das bereits 2012 für Konsolen erschienene Action-Rollenspiel am 16. Januar 2016 auf den PC. Heute wurden die offiziellen Systemanforderungen für Dragon's Dogma: Dark Arisen bekanntgegeben. Schaut euch hier auch den neuen Trailer zur PC-Version an:

dragons-dogma-dark-arisen-pc-trailer-10747.mp4

Dragon's Dogma: Dark Arisen für PC kaufen

Dragon's Dogma: Dark Arisen - Systemanforderungen für PC

Da Dragon's Dogma im Original bereits 2012 auf Xbox360 und PS3 erschienen ist und somit schon einige Jahre auf dem Buckel hat, fallen die Systemanforderungen relativ bescheiden aus: Mit einem normalen Mittelklasse-Gaming-PC sollte es kein Problem sein, das Spiel in den höchsten Einstellungen zu zocken.

Dragon's Dogma: Dark Arisen: Minimum-Systemanforderungen

Betriebssystem Windows Vista oder neuer
Prozessor Intel Core i5 660 CPU oder gleichwertig 
Arbeitsspeicher 4 GB RAM
Grafik Radeon HD 5870 oder gleichwertig
DirectX Version 9.0c
Netzwerk Breitband-Internetverbindung
Speicherplatz 22 GB verfügbarer Speicherplatz
Soundkarte DirectX-kompatible Sound Karte oder Onboard-Audio-Chip
Zusätzliche Anmerkungen Unterstützt Keyboard+Mouse and XInput/DirectInput Geräte, einschließlich: Xbox 360-, Xbox One-, DualShock- und Steam-Controller.

Dragon's Dogma: Dark Arisen: Empfohlene Systemanforderungen

Betriebssystem Windows Vista oder neuer
Prozessor Intel Core i7-4770K oder gleichwertig
Arbeitsspeicher 8 GB RAM
Grafik NVIDIA GeForce GTX 760 oder gleichwertig
DirectX Version 9.0c
Netzwerk Breitband-Internetverbindung
Speicherplatz 22 GB verfügbarer Speicherplatz
Soundkarte  DirectX-kompatible Sound Karte oder Onboard-Audio-Chip
Zusätzliche Anmerkungen Unterstützt Keyboard+Mouse and XInput/DirectInput Geräte, einschließlich: Xbox 360-, Xbox One-, DualShock- und Steam-Controller.

Dragons Dogma PC Screenshot

Im Prinzip also nichts, was ein normaler Gaming-PC nicht stemmen kann. Dragon's Dogma: Dark Arisen beinhaltet das komplette Original-Spiel sowie die Erweiterung Dark Arisen. Im Vergleich zur Konsolenfassung bietet das Spiel eine deutlich höhere Weitsicht, hochauflösende Texturen und eine solide Bildrate von 60 FPS. Unseren (nicht ganz so schmeichelhaften) Test zum Original findet ihr hier:

Dragon's Dogma Test: Ein verschenkter Meilenstein

Am 16. Januar 2016 könnt ihr euch selbst von Dragon's Dogma: Dark Arisen überzeugen.

Bildquellen: Capcom

Das ultimative Skyrim-Quiz: Wie gut kennst du The Elder Scrolls 5: Skyrim wirklich?