Dreams: LittleBigPlanet-Macher verschieben Beta

Stephan Otto 1

Die Beta für den PS4-Titel Dreams von Media Molecule verschiebt sich auf 2017. Die Macher, die auch für LittleBigPlanet zuständig sind, schreiben in ihrem Firmen-Blog, das Spiel sei noch nicht so weit, um mehr zu zeigen.

Dreams von Media Molecule - Gameplay Demo.

Seit einiger Zeit ist es um die Entwickler von Media Molecule ruhig geworden. Das Team zeichnet sich nicht nur für die LitttleBigPlanet-Titel, sondern auch für Terraway verantwortlich - Letzteres erschien 2013. Und nun ist klar, auch 2016 bleibt es ruhig. Denn die für dieses Jahr angekündigte Beta-Phase für den neuen Titel Dreams startet erst 2017, das teilen die Macher auf ihrem Firmenblog mit:

„Es ist an der Zeit, euch wissen zu lassen, dass die Beta von Dreams nicht mehr in diesem Jahr startet. Es tut uns leid, dass wir in letzter Zeit etwas ruhig waren und die Leute enttäuscht haben, weil wir nicht auf der PSX waren, aber manchmal muss man einfach die Tür schließen, den Hörer neben das Telefon legen und sich ruhig halten. Und das ist genau das, was wir getan haben.“

Hier findest Du alle Infos zu Dreams

Die Entwickler führen außerdem auch gleich eine Erklärung für die Verzögerung an. Das Spiel sei einfach groß. Größer, als sie es sich bisher vorstellten. Das Ausmaß habe sie selbst überrascht, doch sie möchten keine Abstriche machen und bleiben daher ihrer Vision treu. Media Molecule macht außerdem deutlich, dass es sich tatsächlich nur um eine Verschiebung der Beta handelt und sie 2017 nachgeholt wird.

 Dreams hier bestellen

Quelle: Media Molecule

Hat dir dieser Artikel gefallen? Schreib es uns in die Kommentare oder teile den Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook oder Twitter folgen.

Stephan Otto
Stephan Otto, GIGA-Experte.

Ist der Artikel hilfreich?

Kommentare zu dieser News

* Werbung