DriveClub: Keine Mikrotransaktionen geplant

Annika Schumann 2

Mittlerweile haben Mikrotransaktionen ihren Weg in viele Rennspiele wie Gran Turismo 6 und Forza Motorsport 5 gefunden. Voraussichtlich wird auch der kommende Ubisoft-Titel The Crew darauf setzen. Doch DriveClub wird auf Mikrotransaktionen verzichten, wie die Evolution Studios nun verkündeten.

Auf die Aussage eines Twitter-Users, dass DriveClub hoffentlich frei von Mikrotransaktionen sei, äußerte sich Paul Rustchynsky kurz, aber deutlich. „Absolut“, war seine Antwort und bekräftigt damit, dass DriveClub definitiv nicht auf Mikrotransaktionen setzen werde.

DriveClub hat bisher noch kein festes Release-Datum, nachdem es bereits mehrere Male verschoben wurde. Es wird exklusiv für die PlayStation 4 erscheinen.

DriveClub - Alpha Gameplay Footage.

Quelle: Twitter

Hat dir dieser Artikel gefallen? Schreib es uns in die Kommentare oder teile den Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook oder Twitter folgen.

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* Werbung