DriveClub hat eine schwere Zeit hinter sich und muss immer noch mit einigen Problemen kämpfen - doch damit das Rennspiel langsam auf den richtigen Pfad geführt wird, arbeiten die Entwickler intensiv an der Optimierung. Daher werden die Server für eine Weile offline genommen, um ein neues Update aufzuspielen.

 

DriveClub

Facts 
DriveClub

Die Evolution Studios mussten sich mit DriveClub jeder Menge Probleme stellen und versucht seit Monaten, diese zu beseitigen. Damit dies weiterhin geschehen kann, wurden nun die Server für acht Stunden lang offline genommen, damit ein Update installiert werden kann. Sollte alles glatt laufen, sind die Server wieder am 20 Uhr deutscher Zeit verfügbar.

Ihr könnt DriveClub in der Zeit natürlich auch weiterhin offline spielen. Die Entwickler entschuldigen sich für die Unannehmlichkeiten und wollen mit dem Update eine bessere Performance und Stabilität erreichen. Bislang ist ferner aber immer noch unklar, was aus der PS Plus-Edition von DriveClub wird und ob diese jemals erscheint.

Bilderstrecke starten(63 Bilder)
DriveClub: Autoliste – alle Fahrzeuge im Überblick mit Bildern (Update: Downforce-DLC Autos)
DriveClub Japan Track DLC Gameplay

Quelle: Facebook

Hat dir dieser Artikel gefallen? Schreib es uns in die Kommentare oder teile den Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook oder Twitter folgen.