DriveClub: Update bringt private Lobbies und Hilfen für Einsteiger

Marvin Fuhrmann 1

DriveClub bekommt noch im Oktober ein neues Update spendiert. Hauptsächlich sollen damit neue Fahrhilfen für Anfänger eingefügt werden. Anfang November halten dann private Spiellobbies Einzug in den Online-Modus der Rennsimulation.

Das PS4-exklusive Rennspiel DriveClub wird mit einem Update versorgt. Das haben die Entwickler mit einem Beitrag auf Facebook bekannt gegeben. Zunächst soll es Einsteigern mit weiteren Fahrhilfen etwas einfacher gemacht werden. Mit der voll konfigurierbaren Bremshilfe kommt ihr so leichter um Kurven und erwischt den perfekten Bremspunkt mit Leichtigkeit.

Schnell einsteigen: DriveClub bei Amazon bestellen*

Desweiteren gibt es eine Neuerung im Online-Modus. Hier werdet ihr zukünftig private Lobbies erstellen können und so in eigenen Matches gegen eure Freunde antreten. Dieses Feature wird jedoch nicht mehr Teil des Oktober-Updates. Stattdessen wird es Anfang November nachgeschoben.

Bilderstrecke starten(63 Bilder)
DriveClub: Autoliste – alle Fahrzeuge im Überblick mit Bildern (Update: Downforce-DLC Autos)

Aufmerksame Leser werden dem DriveClub-Post auf Facebook auch entnehmen, dass die Entwickler weitere Überraschungen im Ärmel haben. Um was es sich dabei handelt, verraten sie natürlich noch nicht. Üblicherweise erscheinen die Updates für die PS4-Rennsimulation immer am Ende des Monats. Erst kürzlich machte das Spiel Schlagzeilen, weil Sony Boss Shuhei Yoshida nicht an eine Fortsetzung von DriveClub glaubt.

DriveClub PlayStation Plus Edition.
Quelle: DriveClub auf Facebook

Hat dir dieser Artikel gefallen? Schreib es uns in die Kommentare oder teile den Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook oder Twitter folgen.

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* Werbung