Duke Nukem ist zurück! Na gut, zumindest für einen Auftritt bei Steven Spielbergs neuestem Film Ready Player One. Im Trailer der San Diego Comic-Con 2017 ist die Action-Ikone bereits kurz zu sehen.

Ready Player One - SDCC Teaser.

Die San Diego Comic-Con 2017 vom vergangenen Wochenende hatte nicht nur einige Überraschungen für Comicfans parat, sondern auch für Film- und Videospielfans. Unter anderem zeigt auch Regie-Legende Steven Spielberg erste Bilder seines kommenden Films Ready Player One.

Im Trailer kannst du eine ganze Menge entdecken. Wer sich die ersten Szenen zur Buchverfilmung genauer anschaut, kann sich auf ein Wiedersehen mit der Videospiel-Ikone Duke Nukem freuen, der nach einer Minute für einen kurzen Moment zu sehen ist:

Bildschirmfoto 2017-07-25 um 15.56.57

Eine offizielle Bestätigung fehlt bisher, das rote Hemd, die Jeans, der ikonische Haarschnitt und der Raketenwerfer verraten aber, dass der Protagonist nicht nur auf Freddy Krueger (rechts im Bild) und dem Gigant aus dem All trifft, sondern auch auf Duke Nukem.

Bildschirmfoto 2017-07-25 um 15.58.27

In Ready Player One begibt sich der Jugendliche Wade Watts in die virtuelle Realität OASIS, um Bestätigung zu suchen. Abgeschottet von der trostlosen Realität taucht der Gamer täglich in die Online-Abenteuerwelt, bis er einen versteckten Hinweis findet: OASIS-Schöpfer Halliday hinterlässt sein Erbe demjenigen, der ein Rätsel enthüllt. Doch Watts ist nicht der einzige, der hinter dem Reichtum und dem Spiel her ist – plötzlich sieht sich der VR-Gamer nicht nur virtuell verfolgt.

Der neue Spielberg-Film Ready Player One soll 2018 ins Kino kommen.