Duke Nukem Forever Komplettlösung, Spieletipps, Walkthrough

Tobias Heidemann

Level 1: Duke lebt (Checkpoint) Gleich zu Beginn des Spieles können Sie bei Bedarf in das Urinal pinkeln. Gehen Sie dann weiter und wenden Sie sich nach rechts (wenn Sie sich hier in einem der Spiegel anhimmeln, erhöht sich Ihr Ego).

Dort finden Sie vor der rechten Wand ein paar Toiletten aufgereiht. Treten Sie vor eine Kloschüssel und nehmen Sie den darin befindlichen Kot heraus, um die Errungenschaft ‚Kacke-Dieb‘ zu erhalten. Danach folgen Sie dem Gang hinaus in einen runden Raum, wo bereits ein  paar Soldaten stehen. Treten Sie dort vor die weiße Tafel und zeichnen Sie ein wenig darauf herum, um die Errungenschaft `Zeichner‘ zu erhalten. Danach folgen Sie den anderen Soldaten, die in dem Gang hinter der Tafel verschwunden sind.

Es geht durch die rote Tür und weiter nach rechts bis hin zum anderen Ende. Sie verfolgen, wie ein riesiger Roboter ein paar Soldaten tötet und wie daraufhin der Ausgang einstürzt. Sobald Sie wieder zu sich gekommen sind, drehen Sie sich um und folgen dem ersten Gang auf der linken Seite. Gehen Sie die Treppen nach unten (Checkpoint) und halten Sie sich links.

Schließlich bemerken Sie vor sich eine Schießerei. Warten Sie kurz, bis diese aufgehört hat, und laufen Sie dann weiter nach links zur nächsten Schießerei. Warten Sie auch hier wieder, bis es ruhiger geworden ist und bis das Licht angeschaltet wurde. Nun machen Sie sich auf den Weg nach rechts und gehen bis zum Ende durch. Sie landen auf einer Aufzugsplattform, wo Sie Ihre erste Waffe, den Devastator aufsammeln. Sobald Sie diese Waffe an sich gebracht haben, fährt der Aufzug mit Ihnen nach oben in eine Art Arena und zum ersten großen Gegner (Checkpoint).

Bei dem Zykloid handelt es sich um einen riesigen Roboter, der mit Raketen auf Sie feuert. Halten Sie also stets genügend Abstand zum Gegner und ballern Sie ohne Unterlass auf das Biest ein (die Errungenschaft ‚Sonntag, Schwarzer Sonntag‘ erhalten Sie, wenn Sie auf den Zeppelin schießen, der am Himmel seine Runden dreht). Am besten wäre hier, wenn Sie sich am Rand hinter einer der Bänke aufhalten und dort den Raketen ausweichen. Übrigens finden Sie am Spielrand auch immer neue Munition für Ihre Waffe.

Nachdem der Gegner schließlich zu Boden gegangen ist, rennen Sie schnell vor das Biest, bevor es sich wieder aufrichtet, und klettern auf den Körper hinauf, um dort die Schläuche herauszureißen (hierzu ist wiederholt die entsprechende Taste zu drücken). Ist der Zykloid endgültig bezwungen worden, verliert dieser ein Auge. Treten Sie vor das Auge und schießen Sie ein Field-Goal, um die Errungenschaft ‚einäugiger Freak‘ zu erhalten.

Nachdem Sie mit den beiden hübschen Zwillingen gesprochen haben und sich wieder bewegen können (Checkpoint), gehen Sie nach vorne durch die weiße Tür. Sie landen im Bad, wo Sie links eine weitere weiße Tür öffnen. Somit finden Sie sich in der Toilette wieder. Wenn Sie dort hineinpinkeln, steigt Ihr Ego. Sie können nun das Apartment durch die braune Doppeltür verlassen (spielen Sie eine Runde Billard – Sie müssen alle Kugeln außer der weißen versenken – erhöht sich Ihr Ego erneut). Im Gang geht es dann nach rechts oder links. Zwei Ecken weiter stoßen Sie auf den Fahrstuhl, bei dem rechts der Knopf betätigt wird, um die Tür zu öffnen. Treten Sie in die Kabine und betätigen Sie im Innern eine weitere Steuerung, um nach unten zu fahren und diesen Level zu beenden.

Level 2: Verdammt! Es ist zu spät…

(Checkpoint) Sobald sich der Fahrstuhl geöffnet hat, treten Sie nach draußen, gehen über die Treppe nach unten und durchqueren die Doppeltür. Folgen Sie dem dahinter liegenden Gang nach rechts und gehen Sie weiter, bis Sie auf der rechten Seite eine Tür sehen können, die in die ‚Employee Lounge‘ führt (sollten Sie nicht durchkommen, müssen Sie warten, bis der Mann ein wenig zur Seite tritt). Im Innern dieser Lounge treten Sie zunächst links vor die Küchenzeile und suchen dort die Mikrowelle. Links neben der Mikrowelle liegen drei Schachteln mit Popcorn. Diese müssen nacheinander alle in die Mikrowelle gepackt, erhitzt und dann gegessen werden (dadurch wird unter anderem das Ego erhöht). Rechts neben der Mikrowelle liegen auf einem Regal drei gelbe Packungen mit Nahrung, die ebenfalls allesamt verdrückt werden müssen.

Danach verlassen Sie den Raum wieder und folgen dem Gang nach links, wo die Tür zum Stage 1 durchquert wird. Dahinter stoßen Sie gleich rechts auf einen kleinen Jungen, der ein Autogramm von Ihnen möchte. Schreiben Sie etwas in sein Buch und geben Sie es ihm zurück, um das Ego zu erhöhen. Gleich links um die Ecke liegen ein paar Donuts auf dem Tisch, die Sie allesamt essen sollten. Wenn Sie zuvor in der Lounge ebenfalls alles verdrückt haben (siehe Lösung), erhalten Sie jetzt die Errungenschaft ‚Mampf‘. Treten Sie sodann durch den hier befindlichen Vorhang, um mit der Talkshow zu beginnen, die jedoch leider nicht stattfinden kann.

Ist alles vorüber, gehen Sie weiter nach vorne und halten sich rechts. Am anderen Ende gehen Sie weiter nach rechts und in einen schmalen Gang hinein und an den Lautsprechern vorbei (Checkpoint). Kurz dahinter können Sie einen Streit verfolgen. Gehen Sie an den Kerl im dunklen Outfit heran und schlagen Sie diesen nieder, um die Errungenschaft ‚keiner mag Heulsusen‘ zu erhalten. Danach steigen Sie über die hier befindliche Treppe nach oben und durchqueren die Exittür.

Folgen Sie dem Gang immer in Richtung Exit und halten Sie sich am Ende links, um in eine kleine Halle mit einem Brunnen in der Mitte zu gelangen. Hier betreten Sie den mittleren Fahrstuhl (Duke Nukem Museum). Betätigen Sie sowohl außen als auch innen die Knöpfe, um nach oben zu fahren. Im 68. Stockwerk bleibt die Kabine stehen und auf der linken Seite leuchtet ein Kasten orange auf, den Sie öffnen, um einen Notknopf freizulegen. Betätigen Sie diesen, woraufhin rechts eine Leiter heruntergelassen wird, über die Sie nach oben steigen. Dort leuchtet eine Tür orange auf, die Sie öffnen können.

Folgen Sie dem nächsten Gang um die Ecke vor eine Treppe, über die Sie nach oben steigen (linke Seite). Sie landen im Ausstellungsraum, wo Sie vor den Thron treten. Auf diesem sitzt leider schon ein Junge, der ein Foto von sich möchte. Sie benutzen nun also den Kasten rechts neben dem Thron (Auslöser), um dem Wunsch nachzukommen. Kurz darauf verschwindet der Junge und Sie setzen sich selbst auf den Thron, um den Level abzuschließen.

Level 3: Die Duke-Höhle

(Checkpoint) Treten Sie nach vorne und hören Sie sich an, was die Herren auf den Monitoren zu sagen haben. Ist die Unterhaltung beendet, öffnen und durchqueren Sie die Tür direkt hinter dem Thron (Checkpoint). Dahinter geht es durch die nächste Tür weiter, hinter der Sie auf verschiedene Gegner treffen, die entweder mit den Fäusten bearbeitet oder aber mit Gegenständen beworfen werden können, die auf dem Boden herumliegen. Die nächste Tür führt Sie dann in einen Hantelraum. Dort erledigen Sie zunächst die beiden Aliens, bevor Sie sich am Flipperautomaten zu schaffen machen. Wenn Sie an diesem den Highscore knacken (1.000.000 Punkte), erhalten Sie die Errungenschaft ‚Eier aus Stahl‘. Nun können Sie sich ein paar Egos zulegen:

– Nehmen Sie eine kleine Hantel auf und curlen Sie.

– Stellen Sie sich vor den Spiegel und himmeln sich an.

– Schlagen Sie auf den Boxsack.

– Schlagen Sie auf den Punchingball.

– Nehmen Sie einen Basketball und werfen Sie diesen in den Korb.

– Sammeln Sie alle Hantelscheiben bei der Gewichtheberbank sowie auf einer Bank links neben dem Ausgang ein und packen Sie diese allesamt auf die Langhantelstange, bevor Sie diese nach oben drücken.

– Erreichen Sie am Flipper mindestens 300.000 Punkte.

Suchen Sie nun nach einem orangen Luftschacht, dessen Luke aufgebrochen werden kann. Kriechen Sie danach durch den Schacht nach rechts und halten sich bei der ersten Möglichkeit links. Weiter geht es nach links und immer geradeaus, bis Sie schließlich in einem hell erleuchteten Gang landen. Dort liegen direkt vor Ihnen ein paar Bierdosen herum, von denen Sie sich eine schnappen und trinken sollten, um die Errungenschaft ‚ein Fläschchen Gekicher‘ zu erhalten. Danach geht es weiter nach links, wo zwei Aliens kommen.

Am Ende führt Sie die Tür auf der linken Seite in den nächsten Gang, der ebenfalls von zwei Aliens belagert wird. Schaffen Sie diese aus dem Weg und treten Sie vor die nächste Tür, um eine kurze Sequenz einzuleiten, nach deren Beendigung Sie gebeten werden, die Duke-Vision zu aktivieren. Tun Sie dies und öffnen Sie dann die Tür, um in einem kleinen Bereich zu landen. Dort stellen Sie sich auf die linke Seite und springen auf die Rohre, um über diese weiter nach unten zu gelangen. Irgendwann geht es nicht mehr weiter und ein Checkpoint wird gesetzt. An dieser Stelle gehen Sie zurück um die Ecke, um vom anderen Ende aus nach unten zu springen.

Erledigen Sie dort zwei Aliens und öffnen Sie die Tür. Ein weiteres Alien erwartet Sie. Erledigen Sie dieses und gehen Sie weiter durch die rechte Tür. In einem kleinen Raum lauern zwei Aliens, die getötet werden. Danach suchen Sie hier im unteren Wandbereich links neben den beiden größeren Behältern einen orangen Luftschacht, der zunächst zerschlagen und dann betreten wird. Sie landen so eine Etage tiefer und in einem größeren Bereich, wo Sie außen herum auf die andere Seite kriechen müssen, wo sich Ihr Charakter dann wieder aufrichtet. An dieser Stelle führt ein Gang weiter und zwei Aliens erwarten Sie. Sind diese ausgeschaltet, können Sie auf der rechten Seite ein dampfendes Rohr erkennen, das auf zwei Fässern liegt. Schlagen Sie zunächst beide Fässer weg, auf dass dieses Rohrende auf dem Boden liegt. Laufen Sie dann über das Rohr auf die andere Seite, woraufhin es nach unten kippt. Jetzt laufen Sie rasch über die andere Seite des Rohres nach oben und springen, bevor es wieder nach unten kippt, nach vorne, um auf den dahinter liegenden höheren Rohren zu landen, die dann links um die Ecke vor ein Gitter führen (Checkpoint).

Schlagen Sie das Gitter ein und Sie landen im Reaktorraum. Dort schalten Sie zunächst ein Alien aus, woraufhin Sie dessen Laser an sich bringen können. Danach kümmern Sie sich um die beiden anderen Aliens, bevor Sie sich daran machen, nacheinander zwei Energiezellen aufzunehmen (eine liegt im äußeren Bereich auf einer Kiste und eine im inneren Bereich) und diese dann jeweils in eine leuchtende Nische des Hauptreaktors zu packen. Sind beide Energiezellen verstaut worden, öffnet sich eine Tür und ein Alien kommt herein. Töten Sie dieses und gehen Sie dann durch eben diese Tür weiter.

Dahinter lauern weitere Aliens. Die Tür rechts führt dann weiter (Checkpoint) in einen kleinen Gang, an dessen Ende Sie eine Fernbedienung finden. Nehmen Sie diese zur Hand und fahren Sie mit dem kleinen Modellwagen zunächst nach unten auf den Boden (Sie können diesen auch direkt abstürzen lassen). Halten Sie sich dann links und auf der anderen Seite finden Sie einen kleinen Ausgang sowie eine Schräge, die nach oben führt. Fahren Sie zunächst über die Schräge soweit es geht nach oben und halten Sie sich immer rechts. Schließlich landen Sie auf der anderen Seite des Regals und vor der Energiezelle, die nach unten auf den Boden verfrachtet wird. Sie steuern das Auto ebenfalls wieder auf den Boden und schieben damit die Energiezelle durch den kleinen Ausgang nahe des Bodens.

Ist Ihnen dies gelungen, legt Ihr Held die Fernbedienung automatisch zur Seite und Sie gehen um die Ecke, wo Sie kniend die Energiezelle aufheben können. Sie gehen zurück in den Reaktorraum (Checkpoint), wo nun auch diese Energiezelle in die entsprechende Nische des Reaktors gepackt wird. Warten Sie dann solange, bis auf einer Kiste die Steroide erscheinen, die Sie dann aufnehmen.

Hinweis:

Wenn Sie Steroide einnehmen, werden Ihre Nahkampffähigkeiten gestärkt. Zudem erhalten Sie bei der ersten Einnahme die Errungenschaft ‚Aufgeputscht`. Zudem gibt es die Errungenschaft ‚Betäubungsmittelabhängiger‘, wenn Sie Bier in Zusammenarbeit mit Sterioden einnehmen.

Nachdem Sie das erledigt haben, tauchen ein paar Aliens auf, die allesamt erledigt werden müssen. Erst wenn die Luft rein ist, können Sie die große Doppeltür öffnen und durchqueren. Dahinter töten Sie zwei weitere Gegner, bevor Sie der weiterführende Gang direkt vor eine Pistole bringt, die Sie einstecken (Checkpoint). Sie landen danach in einem Rundgang, wo Sie bereits einen Blick auf das große Geschütz werfen können. Nun gilt es noch, sich eben durch diesen Rundgang zu kämpfen, um schließlich nach links in den Raum mit dem Geschütz zu gelangen. Töten Sie auch dort alle Gegner und benutzen Sie schließlich das Geschütz (dazu stellen Sie sich vor den Sitz), um den Level zu beenden.

Ihr braucht mehr Hilfe beim Duke? Dann holt euch hier die komplette Duke Nukem Forever Komplettlösung.

Zu den Kommentaren

Kommentare zu diesem Artikel

Weitere Themen

Neue Artikel von GIGA GAMES

* Werbung