Dungeon Keeper 2 unter Windows 7 zum Laufen bringen - So geht's

Jonas Wekenborg 8

Nostalgische Gefühle wallen in euch hoch, wenn ihr an Horny und die anderen Schergen aus Dungeon Keeper 2 denkt. Doch jedes Mal, wenn ihr euch vornehmt, den Strategie-Klassiker auf eurem PC zu spielen, scheitert es an Windows 7. Wir haben nun die ultimative Lösung, mit der ihr Dungeon Keeper 2 auch auf Windows 7 wieder zum Laufen bringt.

Dungeon Keeper 2 unter Windows 7 zum Laufen bringen - So geht's

Mit fortschreitenden Betriebssystemen werden nach und nach all die alten Klassiker zunehmend schwieriger zu spielen. Auch Dungeon Keeper 2 von 1999 bildet da keine Ausnahme. Wollt ihr aber nach der herben Enttäuschung durch EAs App-Desaster gerne wieder Bullfrogs letzten Streich auf dem PC spielen, gibt es immer wieder Probleme, allein bei der Installation.

Dungeon Keeper 2 Trailer.

Dungeon Keeper 2 unter Windows 7 installieren

Die Installation auf Windows 7 ist das kleinste Problem. Hier reicht es bereits, an den Kompatibilitätsmodi herumzuschrauben und schon ist das Spiel auf eurer Platte. Geht dafür wie folgt vor:

  1. Rechtsklickt auf der CD auf die setup.exe
  2. Wählt den Kompatibilitätsmodus für WinXP SP2 aus
  3. Startet das Setup von Dungeon Keeper 2
  4. Installiert nun noch den Patch 1.7 (in unserem Download-Verzeichnis). Stellt diesen ebenfalls nach dem Download auf obengenannten Kompatibilitätsmodus um und führt ihn aus
  5. Erstellt eine Verknüpfung des Spiels auf dem Desktop
  6. Fügt unter Eigenschaften > Ziel folgenden Parameter ein:
    • -softwarefilter -32biteverything
      • Die Zeile sollte nun in etwa so aussehen: „C:\Dungeon Keeper 2\DKII.exe“ -softwarefilter -32biteverything
  7. Stellt auch die Verknüpfung auf den Kompatibilitätsmodus WinXP SP2 und aktiviert den Fenstermodus

Dungeon Keeper 2 unter Windows 7 zum Laufen bringen

Allein mit der Installation ist es leider noch nicht getan, auch wenn die bereits mehr Arbeit erfordert als eigentlich feierlich ist. Damit Dungeon Keeper 2 unter Windows 7 schließlich auch startet und spielbar ist, müsst ihr die folgenden Schritte durchführen:

  1. Ladet euch CPU Control herunter und installiert es
  2. Startet die Dungeon Keeper 2-Verknüpfung vom Desktop aus
  3. Begebt euch im Hauptmenü zu Optionen > Grafik
  4. Schaltet die Hardwarebeschleunigung aus
  5. Startet aus dem Spiel heraus den Taskmanager (Strg+Alt+Entf)
  6. Öffnet CPU Control
  7. Stellt auf Manuell um und klickt in der Auflistung links mit einem Rechtklick auf DKII.exe
  8. Wählt CPU-Profil hinzufügen > 1 CPU > 1
  9. Wiederholt die Einstellung von 8. für DKII.icd
  10. Begebt euch erneut in den Taskmanager und beendet Dungeon Keeper 2
  11. Startet das Spiel erneut über die Verknüpfung und werdet zum ultimativen Dungeon Keeper

 

Auf Seite 2 erfahrt ihr, wie ihr bei gelegentlichen Crashes und Problemen mit eurer NVIDIA-Grafikkarte zu verfahren habt.

Zu den Kommentaren

Kommentare zu diesem Artikel

Weitere Themen

Neue Artikel von GIGA GAMES

  • Das Final Fantasy 7 Remake soll mehr als ein Remake werden – was wundervoll sein kann

    Das Final Fantasy 7 Remake soll mehr als ein Remake werden – was wundervoll sein kann

    Werfen wir alles, was wir über das Final Fantasy 7 Remake wissen, in einen Topf – was genau kommt dann raus? Ein traditionelles Hauptgericht (nicht Bratwurst mit Sauerkraut), ein exotischer Salat, der neue Geschmackseindrücke verspricht oder irgendetwas Experimentelles, das weder die einen noch die anderen richtig satt macht? Ich glaube ja, es kann recht deliziös werden.
    Marina Hänsel
  • One Punch Man bekommt sein eigenes mobiles Rollenspiel

    One Punch Man bekommt sein eigenes mobiles Rollenspiel

    Der gelangweilte Held Saitama aus dem beliebten Anime One Punch Man bekommt noch im Sommer 2019 sein eigenes Spiel für die mobilen Endgeräte. Das Ganze wird ein rundenbasiertes Rollenspiel und noch dazu FreeToPlay.
    Daniel Hartmann
* Werbung