Dungeon Keeper 2: Zufällige Crashes beseitigen

Stürzt Dungeon Keeper 2 allzu häufig ab, wenn ihr es unter Windows 7 laufen lasst, müsst ihr den Fenstermodus aktivieren. Dafür müsst ihr allerdings eine Änderung im Registry-Verzeichnis ausführen. Seid ihr dazu bereit, geht ihr wie folgt vor:

  1. Ruft über Start den Ausführen-Befehl von Windows auf
  2. Tippt regedit ein und bestätigt
  3. Navigiert nun zum Eintrag:
    • HKEY_CURRENT_USER\Software\Bullfrog Productions Ltd\Dungeon Keeper II\Configuration\Video
  4. Wählt Screen Windowed und ändert den Wert in 1

Dungeon Keeper 2: Probleme mit NVIDIA-Grafikkarten

Ihr habt eine Grafikkarte von NVIDIA in eurem PC verbaut, was ohnehin schon einmal dazu führt, dass viele Spiele unter gelegentlichen Crashes zu leiden haben. Um Dungeon Keeper 2 unter Windows 7 auch mit einer GeForce laufen zu lassen, müsst ihr die folgenden Einstellungen vornehmen:

  1. Ruft die NVIDIA Systemsteuerung auf (unten im System Tray)
  2. Öffnet 3D-Einstellungen verwalten
  3. In den Programmeinstellungen wählt ihr nun Hinzufügen und bestimmt dkii.exe
  4. Alle Einstellungen können hier auf Globale Einstellungen belassen werden, nur Threaded-Optimierung muss ausgeschaltet werden
 

Dungeon Keeper 2

Facts 
Dungeon Keeper 2

Wie gut kennst du League of Legends? (Quiz)