Dungeons

Tobias Heidemann

Dungeons ist ein Echtzeit-Strategiespiel mit Aufbau- und Rollenspielelementen. Es wird von Realmforge entwickelt und soll im ersten Quartal 2011 erscheinen. Der Titel wird mit Spannung erwartet, da er zentrale Aspekte des legendären „Dungeon Keeper“ von Bullfrog mit  frischen Ideen mixt.

„Dungeon Keeper“ 1 & 2 glänzten vor allem mit schwarzem Humor, hinterhältigem Witz und einem unverwechselbaren Gameplay. Ob auch „Dungeons“ die enorm hohe Qualität des Kulthits erreichen kann, bleibt abzuwarten. Die Spielmechanik von „Dungeons“ ist der aus „Dungeon Keeper“ jedenfalls zum verwechseln ähnlich. Als „Dungeon Lord“ bekommt man die Aufgabe gestellt, ahnungslose Helden in ein finsteres Labyrinth zu locken. Bevor das geschieht, muss man jedoch erst mal seine kleinen, grünen Goblinhelfer über ein Baumenu damit beauftragen, Kerker, Fallen Gefängniszellen, Folterkammern und Monsterportalen zu errichten. So weit, so „Dungeon Keeper“.

Es gibt jedoch einen kleinen, aber feinen Unterschied zwischen „Dungeons“ und seinem adaptierten Vorbild. Nicht die eigenen Kreaturen wollen mit frischem Heldenfutter zufriedengestellt werden, sondern die Helden selbst. Das hat folgenden Grund: Da man es als Oberfiesling auf die Seelenenergie der stetig hereinspazierenden Helden abgesehen hat, gilt es diese Energie zu steigern. Dies erreicht man, indem man den unterschiedlichen Heldenklassen die Möglichkeit gibt, ihre speziellen Fähigkeiten im Dungeon anzuwenden. Das heißt ein Dieb will zum Beispiel erst mit dem Entschärfen von Fallen bei Laune gehalten werden bevor man schließlich seine Energie „erntet“. Das macht aus Dungeons ein ziemlich durchtriebenes Vergnügen, denn das „Bespassen“ der Helden im Stile von „The Sims“ – endet mit dem Ableben der ahnungslosen Recken.

In diesem Sinne wird „Dungeons“ seinem großen Vorbild gerecht. Das fertige Produkt soll 20 Kampagnen-Missionen, 50 Einrichtungsgegenstände und zehn verschiedene Heldenklassen umfassen. Wir sind gespannt, ob Realmforge es gelingen wird dem Spielklassiker neues Leben einzuhauchen.

UPDATE: Entwickler Realmforge Studios hat die Arbeiten an „Dungeons“ abgeschlossen. Das Spiel befindet sich im Presswerk und wird pünktlich am 27. Januar in einer normalen und limitierten Collectors Edition veröffentlicht. Eine Demoversion - die noch vor Release erscheinen wird - befindet sich zur Zeit in der Vorbereitung. Außerdem wurde nunmehr die Main Theme des Soundtracks veröffentlicht. Das MP3 File kann durch den u.g. Downloadlink kostenlos heruntergeladen werden.

Main Theme DUNGEONS: Download

Zu den Kommentaren

Kommentare zu diesem Spiel

Alle Artikel zu Dungeons

  • Dungeons 3: Erster Trailer zum 3. Teil der Strategiereihe

    Dungeons 3: Erster Trailer zum 3. Teil der Strategiereihe

    Der Publisher Kalypso Media hat einen ersten Teaser-Trailer zum inzwischen dritten Teil von Dungeons veröffentlicht. In knapp zwei Minuten bekommst Du einen Vorgeschmack auf den Ton der Fortsetzung, der wohl wieder recht komödiantisch ausfällt. Das Spiel soll im Herbst 2017 für PC, Mac, Linux, PlayStation 4 und Xbox One erscheinen.
    Luis Kümmeler
  • Dungeons Test - Wie gut ist Dungeons wirklich?

    Dungeons Test - Wie gut ist Dungeons wirklich?

    Hört man das Wort “Dungeons“,  denkt man automatisch an Kobolde, Trolle, Vampire und andere düstere Gestalten. Warum? Mit Recht. “Dungeons“,  vom Münchener Entwickler RealmForge, ist ein Spiel in dem eben diese Viecher eine große Rolle spielen. Wir haben das Spiel getestet und einige sehr interessante Erkenntnisse bei unserer Expedition in die dunklen Tiefen der..
    Tobias Heidemann
* Werbung