Eisenbahn-Simulator

Holger Blessenohl

Der Eisenbahn-Simulator von Rondomedia realisiert am PC Eisenbahn-Modelle mit neuer lebensechter 3D-Grafik-Engine.

Der Eisenbahn-Simulator von Rondomedia ist seit Jahren eine der beliebtesten Zugverkehr-Simulationen und lässt virtuelle Eisenbahner am Computer ihren Traum live erleben. Eisenbahn-Simulator verwirklicht Modellbahnen in voller 3D-Grafik mit realitätsgetreuen Lichteffekten und Schattenwürfen, um eine sehr realitätsnahe dreidimensionale Darstellung des Zugmodells zu verwirklichen.

Das Simulationsspiel von Rondomedia bietet dem User ein Modellverwaltungssystem für die verschiedenen Züge, Waggons und Landschaften sowie einen Schnellscan-Modus für neue Modelle. Gleisbau und Konstruktionen können mit Kreuzungsweichen und Zickzack-Fahrleitung versehen werden. Während der Konstruktion kann zwischen der 2D- und der 3D-Ansicht gewechselt werden, wobei das 2D-Fenster dem Anlagenbau vorbehalten ist, während die virtuelle Fahrt selbst anschließend im 3D-Modus realisiert wird.

Neu in Version 2012:

  • Völlig neu überarbeitete Grafik-Engine für bessere 3D-Darstellung
  • Historische Zeitreise Berlin-Dresden mit dem Henschel-Wegmann-Zug
  • Optimierte Bedienbarkeit mit mehr Betriebsstandsanzeigen

Den Eisenbahn Simulator 2012 gibt es nicht als Download, sondern nur als CD-Rom in einer Box zu kaufen. Auch eine Demoversion hat Hersteller Rondomedia bislang noch nicht herausgegeben.

Die Mindest-Systemvoraussetzungen für den Eisenbahn-Simulator gibt Rondomedia mit einem 2,5 GHz Dualcore-Prozessor, einer Grafikkarte mit Pixelshader 3.0, DirectX 9.0c sowie einem PC-Laufwerk an. Außerdem sollte der Rechner über mindestens 2 GB Ram und 3 GB freiem Festplattenspeicherplatz verfügen. Als Empfehlung gibt der Hersteller für eine Konfiguration einen Dualcore oder i7-Prozessor mit 3,2 GHz, eine Grafikkarte mit Pixelshader 4.0 sowie DirectX 11 (Windows 7) an, zudem 4 GB Ram und 8 GB freien Festplattenspeicherplatz.

Zu den Kommentaren

Kommentare zu diesem Spiel

Weitere Themen

* Werbung