Elex in der Vorschau: Mehr als ein Gothic mit Sci-Fi-Anstrich

Björn Rohwer

Gothic ist zurück – zumindest fast. Wenn die Entwickler von Piranha Bytes im nächsten Jahr Elex an den Start bringen, wollen sie den Spielern wieder das klassische Rollenspiel-Feeling ihres großen Hits bieten. Gleichzeitig soll der Science-Fantasy genannte Genre-Mix aber für ausreichend frischen Wind sorgen. Was für neue Spielmöglichkeiten das neue Setting bietet, habe ich auf der Gamescom-Präsentation erfahren.

Elex in der Vorschau: Mehr als ein Gothic mit Sci-Fi-Anstrich

Elex schickt euch in eine Zukunftsvision zwischen Technik und Mittelalter. Ein Meteoriteneinschlag hat Teile der Welt um viele Jahrzehnte zurückgeworfen und für apokalyptische Szenarien gesorgt. Gleichzeitig bot dieser Meteorit aber auch den Weg aus der Krise. Durch den Aufprall ist das Element Elex auf die Erde gekommen und beeinflusst seitdem den Alltag auf verschiedene Weisen. Unsere Spielfigur kannte lange nur einen Weg mit dem Element umzugehen – es zu konsumieren. Der Held ist in dieser post-apokalyptische Welt geboren und wurde von den Albs großgezogen. Dies sind die Antagonisten des Spiels, die sich durch den Elex-Konsum stärken und dadurch gleichzeitig zu kalten und berechnenden Wesen werden. Nachdem er sich erst zum Alb-Commander hochgearbeitet hatte, dann aber von seinen Kumpanen verstoßen wurde, muss er die nun Welt neu entdecken – nun mit Emotionen und Gefühlen.

Elex - gamescom 2016 - 9 Minuten Gameplay.

Darf es etwas mehr sein?

Zunächst erlebt ihr bei der Reise durch Magalan alle Tugenden eines klassischen Rollenspiels – alles wird gelootet, ihr sammelt fleißig Erfahrungspunkte und erledigt Quest um Quest. Im Vergleich zu den Gothic-Spielen soll Elex nun aber von allem etwas mehr haben – mehr Story, mehr Spielfläche und mehr Endscheidungen.

Eine der großen Fragen im Spiel, dreht sich um die Nutzung des Elex. Was wollt ihr mit dem Element tun? Wollt ihr es einfach nur als Währung nutzen, wollt ihr euch selbst weiter stärken, wollt ihr die technisch Fortgeschrittensten sein oder wollt ihr altbekannte Fantasy-Elemente aufpeppen. Je nachdem mit welchen Weg ihr sympathisiert, stehen euch verschiedene Gilden zur Auswahl.

Die Outlaws verwenden eher klassische mechanische Waffen und benutzen das Elex für Stims um sich noch fitter, schneller und kräftiger zu machen. Kleriker dagegen sind das klare Gegenstück. Für sie ist der Konsum des neuen Elements ausgeschlossen und stattdessen gebrauchen sie Elex um die technische Entwicklung voranzutreiben. Die dritte Klasse, die Berserker, sollte schließlich die passendste für Fans des alten Settings sein. Sie können Elex in Mana umwandeln und kämpfen als klassische Magier mit Feuerball und Co. Das hier Magie neben futuristischer Technik und eher historischen Waffen bestehen kann, wird alles mit dem Multifunktionselement Elex erklärt.

ELEX_Screenshots_GC2016_15

Bilderstrecke starten
12 Bilder
Die 10 schlechtesten Sex-Szenen in Spielen.

Unendliche Weiten – Unendliche Freiheiten

Auf welcher Seite ihr steht, ist aber keine schlichte Ja-Nein-Frage – das Spiel soll euch viele Nuancen bieten und so das Erlebnis sehr flexibel machen. Ihr könnt von verschiedenen Seiten Aufträge annehmen und diese dann gegeneinander ausspielen – mit jeder Handlung könnt ihr den Lauf der Geschichte ein bisschen beeinflussen. Die Entwickler versprechen sogar, dass sich fast alle Hauptcharaktere der Geschichte töten und so aus der Story herausschreiben lassen. Das klingt nach unglaublich vielen Variablen in einer unglaublich großen Spielwelt. Magalan wird 1,5 Mal so groß sein wie Gothic 3 und somit die größte Welt, die von Piranha Bytes jemals gebaut wurde. Dabei machen sie sich noch immer die Mühe jeden Abschnitt per Hand zu designen und jede Truhe gezielt und geplant zu befüllen.

Möglich wird solche eine Spielwelt auch durch das neue Setting in der Zukunft. Jetzt können die Entwickler nicht nur mit moderner Sprache ganz frische Dialoge schreiben oder Audiologs in der Welt verteilen, sondern durch die technischen Spielzeuge neue Wege eröffnen. Zur Erkundung von Magalan befindet sich so zum Beispiel jederzeit ein Jetpack auf eurem Rücken – ein Knopfdruck und ihr könnt schneller und direkter durch die Luft zu eurem gewünschten Ziel fliegen. Weit fliegen müsst ihr aber nicht, um die nächste Action zu erleben – die große Spielwelt soll nicht nur sehr weitläufig sondern auch gut gefüllt sein. Bei all den Neuerungen und Elementen soll aber das Spiel im Kern genau das bieten, was die Firma früher groß gemacht hat. Die Versprechungen der Entwickler klingen in alle Richtungen groß.

Um selbst zu erfahren, ob ihnen eine glaubwürdige und so umfangreiche Spielwelt gelingt, müsst ihr euch allerdings noch bis 2017 gedulden, dann erscheint Elex für PC, PlayStation 4 und Xbox One.

Elex auf Amazon vorbestellen *

Game-o-Mat 2017: Hier erfährst Du, welches Spiel in diesem Jahr perfekt zu Dir passt

Du weißt noch nicht so recht, auf welches Spiel du Dich 2017 freuen sollst? Kein Problem: Starte unseren Game-o-mat, erzähl uns, welches Genre Dir liegt, welche Grafik du magst und was Dir bei einem Spiel wichtig ist, und wir sagen Dir, welches neue Game am Besten zu Deinem Geschmack passen wird.

Zu den Kommentaren

Kommentare zu diesem Artikel

Weitere Themen

Neue Artikel von GIGA GAMES

* gesponsorter Link