The Elder Scrolls Online: Error 209 - Das kann helfen

Jonas Wekenborg 1

Bereits vor einigen Monaten hatte ein neu eingespielter Patch bei Spielern im Launcher zum Error 209 - PatchManifestError_VersionFail geführt. Dieser Fehlermeldung zufolge habt ihr eine falsche Version geladen, mit der der Launcher von The Elder Scrolls Online nicht klarkäme. Der Fehler taucht nun erneut auf. Wir haben einige Tipps, die helfen können.

(Quelle: http://forums.elderscrollsonline.com/en/discussion/154648/update-6-issue-compilation-thread/p11)

ESO startet nicht: Error 209 - PatchManifestError_VersionFail

Es passiert genau dann, wenn ihr es am wenigsten brauchen könnt: Ihr startet den Launcher von ESO, wollt nur mal eben eine Runde Twinken, eure Post checken und Gegenstände analysieren, aber der Launcher lässt euch gar nicht ins Spiel: Error 209 - PatchManifestError_VersionFail!

Das ist durchaus keine neue Fehlermeldung in ESO, gab es sie doch bereits bei vorangegangenen Patches schon und galt sie seitens Zenimax eigentlich auch als gelöst.

Das Problem, das mit dem Fehler 209 einhergeht ist, dass er euch über die „Reparieren“-Funktion anbietet, die Systemdateien des Spiels neu zu installieren. Das nimmt aber Zeit in Anspruch, immerhin werden dabei noch einmal Daten in zweistelligem Gigabyte-Bereich angefasst.

Das klingt erst einmal schlimmer als es in Wahrheit ist. Die Reparatur lädt tatsächlich nicht alle Daten erneut runter, vielmehr überfliegt sie den Datenbestand und ersetzt korrupte Daten mit korrigierten. Der Vorgang dauert aber dennoch zwischen einer halben und mehr als einer Stunde.

Bilderstrecke starten
8 Bilder
7 Fälle, bei denen echte Liebe im Spiel ist.

Error 209: Lösungsvorschläge

Da ich persönlich mir beim Aufpoppen des Fehlers die Zeit genommen habe, das ganze Prozedere noch einmal durchlaufen zu lassen, verweise ich euch hier auf einige Foreneinträge, die meinen, mit ihren Lösungen schneller zum Ziel zu kommen. Die Erfolge sind, wie so oft, natürlich nicht zwingend gewährleistet:

1. Launcher schließen und wieder starten

Dieser Tipp ist grandios:

  1. Schließt den Launcher
  2. Startet ihn erneut, sobald auch das Icon aus der Taskleiste verschwunden ist

Bei einigen Leuten soll das schon Wunder bewirkt haben. Sollte es nicht funktionieren, probiert es noch ein paar Male. Kann ja nicht schaden.

2. Löschen und Wiederherstellen der .version-Dateien (Papierkorb muss verfügbar sein)

  1. Begebt euch in die Verzeichnisse C:\Program Files (x86)\Steam\SteamApps\common\Zenimax Online\The Elder Scrolls Online und C:\Program Files (x86)\Steam\SteamApps\common\Zenimax Online\Launcher und löscht alle 5 .version-Dateien
  2. Startet den Launcher
  3. Schließt den Launcher (oder lasst ihn sich selbst schließen)
  4. Geht in den Papierkorb
  5. Stellt nun die .version-Daten wieder her
  6. Werdet ihr gefragt, ob ihr die Daten überschreiben wollt, bejaht dies

Wie gut kennst du: The Elder Scrolls Online Tamriel Unlimited?

Zu den Kommentaren

Kommentare zu diesem Artikel

Neue Artikel von GIGA GAMES

* Werbung