Wir hatten schon befürchtet, bis zum Release am 04. April auf The Elder Scrolls Online verzichten zu müssen. Bethesda hat aber gestern Abend neue Einladungen zu einem weiteren Beta-Wochenede verschickt. Dieses Mal dürft ihr die Vorzüge der Imperial Edition antesten und als Kaiserlicher spielen und das exklusive Erkunderpaket auszuprobieren.

 

ESO - The Elder Scrolls Online: Tamriel Unlimited

Facts 
ESO - The Elder Scrolls Online: Tamriel Unlimited

 

The Elder Scrolls Online The Arrival

Eure Helden warten in Hab-Acht-Stellung auf dem nordamerikanischen Server von Elder Scrolls Online, das müssen sie aber nur noch bis zum Freitagabend tun. Dann, genauer ab 17:00 Uhr startet nämlich das nächste ESO-Beta-Wochenende. Wir haben die wichtigsten Infos dazu zusammengetragen:

Bilderstrecke starten(8 Bilder)
7 Fälle, bei denen echte Liebe im Spiel ist

ESO Imperial Edition: Das nächste Beta-Wochenende

Ab Freitag, den 14. März um 17:00 Uhr startet die nächste Beta-Phase. Ende ist wieder der darauffolgenden Montag, der 17. März um 04:59 Uhr. So habt ihr wieder die Gelegenheit, eure bereits erstellten Charaktere weiterzuspielen und mehr von Tamriel kennenzulernen oder aber ihr könnt die Fraktionen-unabhängige Rasse der Imperialen spielen.

eso imperial edition_kaiserliche
Diese sind ausschließlich über die Imperial Edition von ESO verfügbar, ihr könnt euch demnach dieses Wochenende einen Überblick verschaffen, ob ihr die paar Euro mehr investieren wollt. Die Imperial Edition enthält neben dem Volk der Kaiserlichen auch noch folgendes:

  • Weißes kaiserliches Pferd
  • Schlammkrabbe als Haustier
  • Ringe von Mara
  • Handwerkstile der Imperialen

Zusätzlich dazu habt ihr außerdem Zugriff auf das ebenfalls in der Imperial Edition enthaltene Erkunderpaket zuzugreifen. Dieses enthält:

  • Freier Zugang zu allen Allianzen mit jedem Volk
  • Das exklusive Haustier Hoppler
  • Exklusive Schatzkarten

Was muss ich bei diesem ESO-Beta-Wochenende beachten?

Habt ihr euch den Launcher bereits heruntergeladen, ist lediglich ein Update um einige MB Daten erforderlich. Habt ihr den allerdings wieder deinstalliert, holt ihr ihn euch, wie in unserem Special zur ESO Beta beschrieben.

Neben dem nordamerikanischen Server, auf dem das letzte Beta-Wochenende stattfand, könnt ihr nun auch zusätzlich auf den EU-Server wechseln, um so schneller deutschsprachige Spieler für eure Gruppe zu finden. Eure Charaktere werden dann übertragen.

Ebenfalls gut zu wissen: Auf Nachfrage bei Bethesda haben wir bestätigt bekommen, dass alle Charaktere, ob Kaiserlicher oder andere Völker, mit dem Ende der Beta ins Nirvana abdampfen. Zum Start von ESO am 04.04.2014 (oder 30.03./01.04. für Vorbesteller) müssen alle Spieler neue Charaktere beginnen.

Jonas Wekenborg
Jonas Wekenborg, GIGA-Experte.

Ist der Artikel hilfreich?