EVE Online: Größte Weltraumschlacht aller Zeiten geschlagen

Alexander Gehlsdorf

Darauf haben EVE Online Spieler 15 Jahre lang gewartet. Die Schlacht um das System X47L-Q fällt doppelt so groß aus wie der bisherige Rekordhalter.

EVE Online - Trailer.
Im Blutbad von B-R5RB standen sich ganze 200 Titanen gegenüber, die größte Schiffsklasse in EVE Online. Umgerechnet wurden in der Schlacht mehr als 300.000 Dollar zerstört, es war die größte Schlacht im mittlerweile 15 Jahre alten Universum von EVE Online. Bis jetzt. Denn die Schlacht von X47L-Q konnte diese Werte mal eben verdoppeln.

Gestern nach standen sich ganze 3.500 Spieler mit insgesamt fast 400 Titanen gegenüber. Ziel war die Keepstar Citadel der Northern Coalition. Tatsächlich gelang es den Angreifern, dem Imperium, innerhalb des Zeitlimits die Verteidigung der Zitadelle zu durchbrechen.

Bis es soweit war, wurden jedoch ganze 52 Titanen zerstört. Der Schaden wird auf etwa 680.000 Tausend Dollar geschätzt. Gewonnen ist der Kampf dadurch allerdings noch nicht. Eine ganze Woche befindet sich die Zitadelle jetzt in einem unzerstörbaren Reinforcement Modus. Nächste Woche wird die Schlacht voraussichtlich weitergeführt und die Zitadelle endgültig zerstört.

Bilderstrecke starten
6 Bilder
Die teuersten Sachen, die du auf Steam kaufen kannst.

Mit 3.500 Teilnehmern gehört die Schlacht in jedem Fall wohl nicht nur zum größten was EVE Online je zu bieten hatte, sondern womöglich auch zur größten Schlacht, die jemals in einem Videospiel ausgetragen wurde. Zum Vergleich: Selbst in einem voll besetzten Raid in World of Warcraft sind maximal 40 Spieler beteiligt.

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* gesponsorter Link