EVE Online hat einen eigenen Papst

Alexander Gehlsdorf

Eve Online ist nicht nur für weitreichende Wirtschaftskriege, Raubüberfälle und Rekord-Schlachten bekannt, das virtuelle Science-Fiction-Universum hat auch einen eigenen Papst.

EVE Online - Der Weltraumpapst.
Eigentlich ist Charles White Atheist und arbeitet für die NASA. 2008 begann er wie mittlerweile viele Millionen Spieler mit EVE Online und fand dort schließlich seine Berufung.

So stand er seinen Mitspielern über viele Jahre als Ansprechpartner für ihre ganz privaten Sorgen zur Verfügung und kümmerte sich das um das Wohlbefinden der anderen Piloten. Schließlich brachte ihm diese Rolle den Spitznamen Space Pope ein — Weltraumpapst.

Charles White gefiel seine Rolle so gut, dass er sich ein Papstkostüm schneidern ließ mit diesem beim alljährlichen Fan-Fest erschien, wie er gegenüber der GameStar erklärte. Außerdem gründete er das 6th Empire, eine Ingame-Organisation mit über 500 Mitgliedern. Der Name geht auf seinen eigene Titel zurück, denn bekannt ist er den gläubigen Spielern als Max Singularity der Sechste.

Bilderstrecke starten
15 Bilder
Die besten PC-Spiele, die du kostenlos zocken kannst.

Aktueller Höhepunkt seiner heiligen Tätigkeit: Auf dem diesjährigen EVE-Fanfest durfte er eine Trauung zweier Capsuleers durchführen, wie sich die EVE-Piloten nennen. Denn Charles White ist zwar Atheist, aber nicht konfessionslos. Als Mitglied der Universal Life Church, einer Internetkirche, die es mit dem Glauben an das nicht-weltliche zwar nicht ganz so ernst nimmt, aber dennoch offiziell anerkannt ist, ist ihm die Durchführung von Trauungen daher gestattet.

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* gesponsorter Link