Neues MMO der Entwickler von EVE Online mit Unreal Engine 4 in Arbeit

Alexander Gehlsdorf

CCP Games arbeitet neben EVE Online an einem neuen MMO. Ein entscheidendes Detail des Projekts ist dabei schon jetzt bekannt: Das Spiel entsteht in der Unreal Engine 4.

EVE Online - Trailer.
Dass CCP Games an einem MMO arbeitet, gab der isländische Entwickler vor wenigen Tagen per Pressemitteilung bekannt. Dass gerade an einem neuem Spiel gearbeitet wird, ist dabei aber beinahe nur eine Randnotiz. Viel mehr geht es in der Pressemitteilung darum, dass CCP Games für alle aktuellen und noch unangekündigten Projekte auf die Unreal Engine 4 setzen wird.

CCP Games begründet die Entscheidung mit der hohen Stabilität der Engine, mit ihrer Fähigkeit schnell Prototypen zu erstellen und vor allem mit der Möglichkeit, die Unreal Engine 4 auf allen Plattformen anzubieten. So ist CCPS Games MMO-Zugpferd EVE Online bislang nur auf dem PC spielbar. Zukünftige Projekte könnten hingegen auch auf den Konsolen veröffentlicht werden.

Bilderstrecke starten
13 Bilder
11 Spiele, die jetzt schon für die neue Konsolen-Generation entwickelt werden.

Unterstützt werden CCP Games bei ihrer Arbeit von Epic Games, von denen die Unreal Engine 4 lizenziert wird. Auch der hauseigene Epic-Games-Shooter Fortnite, der inzwischen für alle gängigen Plattformen erschienen ist, setzt auf die Unreal Engine 4. In Sachen Komptabilität und Konsolen-Release setzt CCP Games also definitiv auf das richtige Pferd.

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* gesponsorter Link