Evolve: Spielerzahl steigt um satte 13000 Prozent

Marvin Fuhrmann 3

Seit dem Release der Free2Play-Version von Evolve stieg die Spielerzahl enorm an. Laut einer Statistik um satte 13.630 Prozent. Bislang scheint die Neuausrichtung des asymmetrischen Shooters aufzugehen. Doch wird sich diese Zahl auch in den kommenden Wochen und Monaten halten?

Evolve: Release the Kraken - Trailer.

Evolve hatte es sicherlich nicht leicht in den Wochen und Monaten nach dem Release. Bereits nach kurzer Zeit machten die ersten Spieler einen Schlussstrich und verließen den asymmetrischen Monster-Shooter. Denn zu Beginn fehlten einfach die nötigen Inhalte, um die Spieler bei Laune zu halten. Und als diese dann eingefügt wurden, war es schon zu spät und die Gamer mit einem neuen Spiel beschäftigt.

Alles zum Free2Play-Start von Evolve

Deshalb haben die Entwickler erst kürzlich Evolve auf ein Free2Play-Modell umgestellt. Nun kann sich jeder den Shooter kostenlos herunterladen und gegebenenfalls im Ingame Shop einige Einkäufe tätigen. Und auch wenn wir letzteres noch abwarten müssen, sieht es zumindest bei den Spielerzahlen wieder rosig für Evolve aus.

Vor der Umstellung waren gerade einmal 2703 Spieler mit dem Spiel beschäftigt. Nun tummeln sich satte 368.000 Spieler in Evolve. Das bedeutet einen Anstieg der Spielerzahl um gigantische 13630 Prozent. Wie bereits gesagt, bleibt aber noch abzuwarten, ob sich dieser Erfolg auch für die Entwickler in Geld umsetzen lässt.

Evolve-Entwickler arbeiten schon an neuem Projekt

Denn nur weil ein Spieler den Shooter herunterlädt und kurz spielt, heißt es nicht, dass er auch Käufe im Shop tätigen wird. Es ist aber definitiv ein richtiger Schritt in die Zukunft für Evolve. Die Entwickler haben zudem versprochen, in den kommenden Monaten immer wieder neue Inhalte zu liefern, damit es den Spielern nicht zu schnell langweilig wird.

Quelle: DSO Gaming

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

Weitere Themen

* Werbung