Fable: Hat die Serie noch eine Zukunft?

André Linken

Mit Fable Fortune kam im Sommer dieses Jahres der bisher letzte Ableger der erfolgreichen Action-Rollenspiel-Serie auf den Markt. War es das?

 Im Gegensatz zu den anderen Ablegern ist Fable eine Art Kartenspiel.

Fable Fortune - Gameplay Trailer.

Die erste Episode von Fable feierte im Jahr 2004 auf der Xbox ihre Premiere. Es folgten weitere Spiele und diverse Ableger für verschiedene Plattformen. Doch nach dem Release des Kartenspiels Fable Fortune war es wieder sehr ruhig um die Marke geworden. Nicht wenige Fans fragen sich daher, ob sie mittlerweile an ihrem Ende angelangt sein könnte.

Hier Fable: The Lost Chapters online kaufen *

Zumindest den Ansatz einer Antwort darauf lieferte jetzt Shannon Loftis von Microsoft Publishing. In einem Interview mit dem Magazin GameSpot erklärte sie ihre Liebe zu Fable und schloss eine Rückkehr zumindest nicht kategorisch aus.

Fable liegt mir sehr am Herzen. Tatsächlich war einer der Hauptgründe, warum ich ich nach England gezogen bin, dass ich mit dem Team an Fable arbeiten konnte. Fable Fortune, das Kartenspiel, kam vor kurzem raus. Wir lieben diese Marke. Ich kann derzeit nicht sagen, ob wir etwas damit machen werden oder nicht. Doch wenn ich nochmals die Gelegenheit erhalten würde, nach Albion zurückzukehren…

Du stehst auf Rollenspiele? Diese Genre-Vertreter von der E3 solltest du im Auge behalten.

Bilderstrecke starten
10 Bilder
E3 2017: Das sind die 9 besten RPGs der Messe.

Das ist natürlich etwas vage, lässt aber für die Zukunft alle Möglichkeiten offen. Die Bereitschaft, eine weitere Fable-Episode zu entwickeln, scheint jedenfalls vorhanden zu sein. Möglicherweise fehlt derzeit nur noch die passende Idee oder das nötige Budget.

* gesponsorter Link