Fable Legends: Entwicklung wird womöglich fortgesetzt

Martin Eiser

Erst im März hat Microsoft überraschend bekanntgegeben, dass der bekannte englische Entwickler Lionhead Studios geschlossen wird und Fable Legends für Xbox One und Windows 10 gestrichen ist. Nun gibt es Hinweise darauf, dass die Entwicklung vielleicht doch fortgesetzt wird.

Fable Legends – Offizieller Trailer.

Noch bis zum 13. April, um 16 Uhr unserer Zeit, läuft die Beta von Fable Legends. Dann sollen die Server für das Free-to-Play-Projekt im Fable-Universum abgeschaltet werden. In dem 4-vs.1-Multiplayer-Titel tritt ein Spieler gegen vier anderen an - ganz ähnlich wie wir es beispielsweise aus Evolve von Turtle Rock. Geplant war die Veröffentlichung ursprünglich auf Xbox One und Windows 10 für dieses Jahr. Bis Microsoft das Ende von Lionhead Studios und dem Projekt bekanntgab.

Nun gibt es jedoch einen Hoffnungsschimmer. Offenbar hat Microsoft noch Interesse an dem weit fortgeschrittenen Projekt. Wie MCV berichtet, wurden Mitarbeiter von Lionhead darauf angesprochen, ob sie lieber an Fable Legends weiterarbeiten wolle oder eine Abfindung nehmen und Ende April gehen. Drei voneinander unabhängige Quellen hätten dies bestätigt. Ein Verbleib bei Lionhead sei aber nicht Thema gewesen.

Lionhead: Schließung laut Pachter der richtige Schritt*

Die Mehrheit der freien Mitarbeiter, die an Fable Legends gearbeitet haben, sind schon im letzten Monat gegangen. Es bleiben aber noch die festangestellten Mitarbeiter, auch wenn einige bereits Angebote von anderen Studios erhalten haben. Eine der drei Quellen gab an, dass die Entwicklung bei einem unabhängigen Entwickler fortgesetzt werden soll. Die beiden anderen konnten das allerdings nicht bestätigen.

Bilderstrecke starten(10 Bilder)
Traurig: Diese 9 Spiele erblickten nie das Licht der Welt

Laut MCV hat ein Sprecher dazu lediglich kommentiert, was bereits bekannt war: „Wir können keine weiteren Details darüber mitteilen, die darüber hinausgehen, dass wir die Entwicklung von Fable Legends eingestellt haben und ebenfalls in Gesprächen mit Mitarbeitern bei Lionhead über die geplante Schließung des Studios sind.“

Fable Legends E3.

 

Hat dir dieser Artikel gefallen? Schreib es uns in die Kommentare oder teile den Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook oder Twitter folgen.

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* Werbung